Backstage: Tippspiel-Regeln 2018 | DTM

Backstage: Tippspiel-Regeln 2018

1. Ziel

Ziel ist es, die ersten zehn Plätze der DTM-Rennen 2018 richtig vorherzusagen. Je näher euer Tipp an der realen Position liegt, desto mehr Punkte bekommt ihr.

2. Abgabezeitpunkt des Tipps

Vor dem Beginn eines jeden Rennens muss jeder Mitspieler seinen Tipp für das jeweilige Rennen abgegeben haben. Es werden die ersten zehn Positionen getippt. Änderungen des Tipps können nur bis eine Stunde vor dem DTM-Start gesetzt werden. Später abgegebene Tipps werden nicht berücksichtigt.

3. Punktevergabe

Punkte werden nur für Fahrer gegeben, die auf den ersten zehn Positionen ins Ziel gekommen sind. Wurde ein Fahrer getippt, der unter den ersten zehn Fahrern ins Ziel kam, gibt es hierfür in Abhängigkeit der Abweichung zur realen Position Punkte. Ist der Fahrer an derselben Position ins Ziel gekommen, an der er getippt wurde, gibt es 25 Punkte. Liegt die Zielankunft einen Platz daneben, 18 Punkte, bei zwei Plätzen Differenz 15 Punkte, bei drei Plätzen 12 Punkte, etc. (siehe unten stehende Tabelle). D.h. als Maximalpunktzahl können pro getippten Fahrer 25 Punkte erzielt werden. Somit ergibt sich pro Rennen eine maximal erreichbare Punktzahl von 10 x 25 Punkte = 250 Punkte.

Sollten aufgrund eines Abbruchs bei einem Rennen nur halbe Punkte vergeben werden, hat dieses keinen Einfluss auf die im Tippspiel vergebenen Punkte, d.h. die Tipper erhalten dennoch die volle Punktzahl für ihren Tipp. Bei Punktegleichheit mehrerer Tipper am Ende des Jahres entscheidet die Anzahl an Wochenendsiegen, dann nach zweiten Plätzen usw...

Folgende Tabelle gibt eine Übersicht über die Punktevergabe in Abhängigkeit der Abweichung von der getippten Platzierung zur realen Position.

4. Defaulttipp

Jeder Mitspieler kann einen individuellen Defaulttipp setzen. Dieser Defaulttipp ist für den Fall vorhanden, dass versäumt wurde für eine Veranstaltung zu tippen. Der Defaulttipp kann auch innerhalb der laufenden Saison geändert werden, jedoch wirkt sich die Änderung nur auf die noch ausstehenden Veranstaltungen aus. Auf bereits gestartete Rennen bzw. ausgetragene Rennen hat das Setzen des Defaulttipps keinerlei Auswirkung.

5. Gewinner

Unterschieden wird zwischen Wochendsieger und Gesamtsieger. Derjenige, der bei beiden DTM-Rennen einer Veranstaltung die meisten Punkte sammeln konnte ist Wochenendsieger. Der Spieler, der in der Saison (18 Rennen) die meisten Punkte sammeln konnte ist Gesamtsieger. Gesamtsieger kann z.B. auch jemand werden, der keine einzige Veranstaltung als Wochenendsieger abgeschlossen hat. Bei Punktgleichheit entscheidet das Los.

Die maximal mögliche Punktzahl ist 20 x 250 Punkte = 5000 Punkte.

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen