Aiello Schnellster vor Mercedes-Trio | DTM.com | Die offizielle Webseite
2003-09-06 11:46:47

Aiello Schnellster vor Mercedes-Trio

Im freien Training zum achten Lauf der DTM auf dem A1-Ring in Österreich lieferten sich Laurent Aiello (Abt-Audi) und Bernd Schneider (Mercedes-Benz) am Samstagmorgen einen spannenden Schlussspurt im Kampf um die Bestzeit. Am Ende trennten den amtierenden Champion Aiello und Schneider, den Führenden in der Fahrerwertung, nur zwei Tausendstelsekunden. Mit seiner schnellsten Runde von 1:26,975 Minuten unterbot Aiello als Erster Fahrer die 1:27-er Marke, Bernd Schneider legte eine Minute vor Ablauf der Zeit nach und verfehlte die von Aiello gesetzte Bestmarke nur knapp: Bei 1:26,977 Minuten blieb die Uhr für den Mercedes-Benz Fahrer stehen.

Das Mercedes-Trio komplett machen auf den Plätzen zwei und drei der ehemalige Formel-1-Pilot Jean Alesi und der Niederländer Christijan Albers. Bestplatzierter Opel-Fahrer ist auf Rang fünf Peter Dumbreck. Der Schotte aus dem OPC Team Phoenix verbesserte seine Bestzeit aus den Tests am Freitag um mehr als sieben Zehntelsekunden auf 1:27,354 Minuten. Auf den Plätzen sechs bis zehn folgen Marcel Fässler, Martin Tomczyk, Timo Scheider Mattias Ekström und Alain Menu.

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen