Aiello souverän zur dritten Pole | DTM
2002-07-13 14:27:03

Aiello souverän zur dritten Pole

Beim Qualifying zum sechsten DTM-Lauf auf dem Lausitzring schaffte Laurent Aiello im Abt-Audi TT-R seine dritte Pole-Position der Saison. Mit 1:39.027 Minuten fuhr der Franzose auf dem 4,534 Kilometer langen Kurs die Bestzeit vor Bernd Schneider im Mercedes-Benz CLK-DTM, der Zweiter wurde. Auf den Plätzen drei, vier und fünf fanden sich nach dem 45-minütigen Qualifying Aiellos Teamkollegen Christian Abt, Mattias Ekström und Martin Tomczyk. Bester Opel-Pilot wurde Joachim Winkelhock im Opel Astra V8 Coupé, der sich für den achten Startplatz qualifizierte.

13:05 Das Qualifying beginnt, am Ende der Boxengasse stehen die Fahrzeuge Schlange um möglichst früh auf die Strecke zu gehen, die Wetterlage ist unsicher

13:07 Erste Bestzeit für Laurent Aiello, 1:39.595 für den Franzosen, Christian Abt ist mit 1:40.193 Zweiter

13:09 Bestzeit für Martin Tomczyk, der sich mit 1:39.577 an die Spitze setzt, jetzt sind drei Abt-Audi TT-R in Front, dahinter Marcel Fässler im Mercedes-Benz CLK-DTM und Timo Scheider im Opel Astra V8 Coupé

13:11 Alle Autos sind zurück in die Box, jeder Fahrer hat bereits drei Runden absolviert, mit Ausnahme von Peter Dumbreck

13:13 Chhristian Abt (8.) und Alain Menu (9.) gehen erneut auf Zeitenjagd

13:15 Abt verbessert sich mit 1:39.586 auf die zweite Position

13:16 Führungswechsel: Aiello verdrängt mit 1:39.497 Tomczyk auf die zweite Position

13:17 Karl Wendlinger verbessert sich auf die fünfte Position, alle fünf Abt-Audi TT-R liegen jetzt auf den ersten Fünf Positionen

13:18 Fässler fährt mit 1:39.582 auf die dritte Position, Joachim Winkelhock ist momentan bester Opel-Pilot auf Rang sieben

13:21 Jean Alesi kann sich mit 1:39.902 von Platz dreizehn auf die achte Position verbessern, Huisman neben der Strecke, kann aber weiterfahren

13:22 Manuel Reuter mit 1:39.820 neuer Achter, verdrängt Alesi auf neun

13:23 Bernd Schneider neuer Sechster: mit 1:39.616 verbessert er sich von Rang dreizehn auf sechs

13:25 Ekström kann sich um einen Platz verbessern und ist jetzt Vierter mit 1:39.584

13:27 Warnflaggen für eine rutschige Strecke werden geschwenkt

13:31 Nur Olivier, menu und Dumbreck sind derzeit auf der Strecke

13:35 Noch 15 Minuten im Qualifying zum sechsten DTM-Lauf auf den Lausitzring. Auf vorläufiger Pole-Position steht Laurent Aiello vor seinem Markenkollegen Martin Tomczyk, dahinter Marcel Fässler, Mattias Esktröm, Christian Abt, Bernd Schneider, Karl Wendlinger und Joachim Winkelhock

13:37 Bernd Schneider fährt mit 1:39.233 neue Bestzeit und ist vor Aiello und Tomczyk Erster

13:41 Aiello kann mit 1:39.027 die Bestzeit von Schneider unterbieten und steht vorläufig auf Pole, Christian Abt verdrängt mit 1:39.397 Tomczyk von der dritten Position

13:43 Jean Alesi verbessert sich vom zwölften auf den neunten Rang

13:50 Mattias Ekström verbessert sich von sechs auf vier

13:51 Das Qualiyfying ist beendet: Laurent Aiello startet am Sonntag im Qualifikationsrennen aus der Pole-Position, neben ihm steht Bernd Schneider. Dahinter: Abt, Ekström, Tomczyk, Fässler, Wendlinger, Winkelkhock, Alesi und Reuter

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen