ARD-Chartshow mit Reamonn und SWR 3 DanceNight | DTM.com | Die offizielle Webseite
2007-04-21 10:40:50

ARD-Chartshow mit Reamonn und SWR 3 DanceNight

ARD-Chartshow mit Reamonn und SWR 3 DanceNight

Auch in der Saison 2007 gibt es neben dem satten Motorensound der DTM-Rennwagen von Audi und Mercedes-Benz wieder Live-Musik in der Boxengasse. Beim Saisonauftakt der DTM auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg am kommenden Wochenende (20. bis 22. April 2007) gibt die irisch-deutsche Band Reamonn am Sonntagmittag ein Live-Konzert auf der ARD-Bühne.

Die ARD-Chartshow findet während des Pitwalk in der Boxengasse statt. Alle Fans mit einem gültigen Fahrerlagerticket haben Zutritt, wenn Reamonn den Fans kurz vor dem Rennstart einheizt. Für die Band, die im vergangenen Jahr mit „Starting To Live“ den offiziellen DTM-Song gesungen haben, ist es bereits der dritte Auftritt bei der DTM. 2006 trat die Gruppe bei der Präsentation auf der Kö und beim Auftakt in Hockenheim auf. Eigentlich sollte Reamonn auch beim Finale 2006 in Hockenheim auftreten, aber wegen einer akuten Kehlkopfentzündung von Frontmann Rea Garvey musste die Band den Auftritt leider absagen.

Party mit SWR 3

Schon Tradition in Hockenheim ist die SWR 3 DanceNight. Am Samstag geht’s ab 20 Uhr im Zelt neben der Südtribüne los. SWR-3-DJ Jochen Graf wird mit den Fans zu toller Musik eine große Party feiern. Der Eintritt ist mit DTM-Ticket kostenlos, alle anderen zahlen fünf Euro, SWR-3-Club-Mitglieder nur vier.

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen