Audi besticht im ersten Training – Mortara vor Ekström | DTM.com | Die offizielle Webseite
2015-05-01 15:15:00

Audi besticht im ersten Training – Mortara vor Ekström

  • Audi besticht im ersten Training  – Mortara vor Ekström
  • Audi besticht im ersten Training  – Mortara vor Ekström
  • Audi besticht im ersten Training  – Mortara vor Ekström

Ein Italiener hat am Hockenheimring das erste Ausrufezeichen gesetzt. Edoardo Mortara (Audi) fuhr im Freien Training am Freitagnachmittag die schnellste Zeit. 1:50.182 Minuten benötigte der Sechstplatzierte des Vorjahres für den 4,574 Kilometer langen Kurs. Mortara, der 2014 beim Auftaktrennen am Hockenheimring mit Reifenschaden ausschied, verwies den Schweden Mattias Ekström (Audi / 1:50.296 Min.) und den Kanadier Robert Wickens (Mercedes-Benz / 1:50.409 Min.) auf die Plätze zwei und drei. Der amtierende DTM-Champion Marco Wittmann (BMW) landete auf dem vierten Rang. Die Zeit von 1:50.499 Minuten war die schnellste aller BMWs des Trainings.

Nicht optimal verlief das erste Freie Training für den Spanier Daniel Juncadella. Der Mercedes-Benz-Pilot kam zur Halbzeit des Trainings mit seinem Wagen von der Strecke ab, prallte in einen Reifenstapel und sorgte für eine kurze Unterbrechung. Seine zuvor erzielte Rundenzeit war die elftschnellste des Tages. Lucas Auer konnte derweil überhaupt nicht starten. Sein Mercedes-AMG C 63 DTM hatte ein Problem mit der Kraftübertragung.

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen