Audi bestimmt Training am Sonntag | DTM.com | Die offizielle Webseite
2016-05-22 09:15:00

Audi bestimmt Training am Sonntag

  • Edoardo Mortara setzte am Sonntagmorgen die Bestzeit.
  • Paul Di Resta war der schnellste Mercedes-Fahrer im Freien Training.
  • Tom Blomqvist war erneut der schnellste Pilot aus dem hause BMW.

Viermal vier Ringe. Audi bestimmte auf dem Red Bull Ring das dritte Freie Training. Erneut war es Edoardo Mortara, der die Session als bester seines Herstellers beendete. Seine Rundenzeit von 1:22.654 Minuten konnten weder Markenkollege Jamie Green (1:22.759 Minuten) noch das Phoenix-Duo Timo Scheider (1:22.805 Minuten) und Mike Rockenfeller (1:22.857 Minuten) unterbieten. Als bester Mercedes-Benz-Pilot wurde der Gesamtführende Paul Di Resta auf dem fünften Platz gezeitet, der drei Tausendstel schneller war, als der beste BMW-Fahrer Tom Blomqvist (1:22.941 Minuten).

Während mit Blomqvist lediglich ein Akteur des Münchener Herstellers unter den zehn schnellsten Zeiten auftauchte, positionierte Audi dort sieben Autos. Mattias Ekström, Adrien Tambay und Nico Müller absolvierten den Kurs ein wenig schneller als DTM-Rookie Esteban Ocon, der die zehntschnellste Zeit setzte.

Für den Lokalmatadoren Lucas Auer zeichnet sich jedoch weiterhin ein schwieriges Wochenende in seinem Heimatland ab. Nach sechs Minuten setzte der 21-Jährige eine zwischenzeitliche Bestmarke, die jedoch nur Sekunden Bestand hatte. Nach seinem 21. Rang im gestrigen Rennen leuchtete nach dem dritten Freien Training letztlich die 20. Position auf (1:23.324 Minuten). 

„Es ist nur ein Freies Training. Ich war gestern auch zweiter im Freien Training – letztlich hat mir das wenig gebracht“, sagte Timo Scheider, der sich im kommenden Qualifying (ab 12:50 Uhr) eine bessere Ausgangsposition für das anschließende Rennen (ab 15:10 Uhr) verschaffen möchte, als am gestrigen Samstag – Scheider musste vom 19. Rang beginnen.  

 

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen