Audi startet beim DTM-Gastspiel in China | DTM
2004-05-17 17:06:25

Audi startet beim DTM-Gastspiel in China

Audi startet beim DTM-Gastspiel in China

Tourenwagen- und Audi Fans dürfen sich auf ein ganz besonderes Ereignis freuen: Am 17. und 18. Juli gibt die DTM (Deutsche Tourenwagen Masters) ein Gastspiel im Herzen der chinesischen Boomstadt Shanghai (China). Audi startet beim "East Race Festival", das live von der ARD übertragen wird, mit seinen beiden Werksteams Audi Sport Team Abt Sportsline und Audi Sport Infineon Team Joest.

Das Stadtrennen in Shanghai zählt nicht zur Meisterschaft, in der Audi mit dem A4 DTM gerade den ersten Sieg gefeiert hat, dürfte aber weltweit für Aufsehen sorgen. Der rund 2,85 Kilometer lange Kurs liegt im Zentrum der chinesischen Metropole in unmittelbarer Nähe zum Orient Pearl Tower, einem der Wahrzeichen von Shanghai. Das "East Race Festival" soll als größte Sportveranstaltung Shanghais etabliert werden. Gleichzeitig ist es das erste große internationale Autorennen, das in Festland-China ausgetragen wird.

"Dass sich die Stadt Shanghai die DTM als Partner für dieses neue Motorsport-Highlight ausgesucht hat, spricht für den Stellenwert der Serie", erklärt Audi Motorsportchef Dr. Wolfgang Ullrich. "China gehört für Audi mittlerweile weltweit zu den drei wichtigsten Märkten. Da ist es für uns ganz besonders erfreulich, die Faszination der DTM und unsere Technik präsentieren zu können", ergänzt Erich Schmitt, Vorstand Einkauf und verantwortlich für das China-Geschäft der AUDI AG. "Das DTM-Engagement der AUDI AG steht auch für die Performance der Marke."

Audi ist seit 1988 führender Hersteller im Premiumsegment in China. Neben dem A6 wird seit April 2003 auch der Audi A4 im Werk Changchun gefertigt. Importiert werden Audi A8, Audi A4 Cabriolet, allroad quattro und Audi TT. Der neue A8 wurde Mitte vergangenen Jahres auf dem chinesischen Markt eingeführt. Mittlerweile ist China nach Deutschland und den USA der drittgrößte A8-Markt der Welt. Insgesamt erzielte Audi 2003 in China ein Absatzvolumen von 63.531 Fahrzeugen. Im ersten Quartal 2004 verzeichnete Audi gegenüber dem Vorjahr einen Zuwachs von 44 Prozent.

Auch für Audi Sport ist China kein Neuland: Im vergangenen Jahr drehte Emanuele Pirro mit dem Audi R8 einige Runden um die "Verbotene Stadt" in Peking. In Shanghai sorgte der Siegerwagen der 24 Stunden von Le Mans ebenfalls für Aufsehen. "Die Auftritte mit dem R8 in China waren für mich etwas ganz Besonderes", sagt Emanuele Pirro. "Die Begeisterung und das Interesse waren riesengroß. Ich bin sicher, dass das DTM-Rennen in Shanghai ein voller Erfolg wird und wir so viele Autogramme schreiben werden wie nie zuvor."

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen