Bernd Schneider gewinnt den ersten Lauf | DTM.com | Die offizielle Webseite
2000-05-28 14:39:42

Bernd Schneider gewinnt den ersten Lauf

Der erste Lauf der neuen DTM auf dem Hockenheimring endete vor 56.000 Zuschauern mit einem Doppelsieg für Mercedes-Benz und dem Team AMG Mercedes. Bernd Schneider gewann vor Marcel Fässler. Bester Opel-Pilot war Manuel Reuter auf Rang drei.

Der letzte DTM-Meister von 1995 ist auch der erste Sieger der neuen DTM. Wie schon das Training dominierte Bernd Schneider im Mercedes-Benz CLK den ersten Lauf auf dem kleinen Kurs des Hockenheimrings. Mit 20,9 Sekunden Vorsprung gewann der Trainingsschnellste nach 38 Runden vor seinem Teamkollegen Marcel Fässler. Dritter mit einem Rückstand von 26,6 Sekunden wurde Manuel Reuter im Opel Astra V8 Coupé, Vierter mit einem Rückstand von 28,7 Sekunden dessen Markenpartner Timo Scheider.

Reuter, Zweiter im Training, hatte das Startduell gegen Pole-Sitter Schneider zwar gewonnen, sich gleich in der zweiten Kurve jedoch verbremst. Der ITC-Meister von 1996 fiel auf den zehnten Platz zurück und kämpfte sich in imponierender Manier noch auf den dritten Platz vor. Ein Highlight des Rennens war auch der Zweikampf zwischen den beiden Youngstern Scheider und Fässler, den der AMG-Mercedes-Fahrer in der 27. Runde für sich entschied und so den Doppelsieg für Mercedes-Benz perfekt machte.

Kurz nach dem Start setzte kurzzeitig leichter Nieselregen ein – alle Fahrer fuhren aber auf ihren Slicks weiter. Von 19 gestarteten Fahrzeugen kamen 16 ins Ziel.

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen