Das Qualifying im Detail | DTM.com | Die offizielle Webseite
2001-07-07 14:31:16

Das Qualifying im Detail

Bei heißen Außentemperaturen behielt zum zweiten Mal in der laufenden Saison Bernd Schneider einen kühlen Kopf und errang die Pole Position auf dem Norisring. Marcel Tiemann startet zum Qualirennen neben Schneider aus Reihe eins, Uwe Alzen teilt sich die zweite Startreihe mit Jockel Winkelhock, der den Aufwärtstrend von Opel auch im Qualifying umsetzen konnte, Fünfter wurde Christian Abt. Hinter Marcel Fässler auf Rang sechs finden sich mit Timo Scheider und Manuel Reuter zwei weitere Opel Piloten in den Top Ten.

Wetterbedingungen sonnig, Luft: 31,1 Grad

13:08 Christian Abt verlässt als Erster die Boxengasse

13:09 Abt setzt mit 51.732 die erste Zeit

13:10 Abt verbessert sich auf 50.871, Schneider, Haupt und Dumbreck gehen auf die Strecke

13:11 Schneider kommt wieder in die Box zurück

13:13 Auch Dumbreck zurück in die Box - seine derzeitige Bestzeit ist 51.254

13:15 Mattias Ekström setzt sich mit einer Zeit von 51.209 auf die zweite Position

13:17 Uwe Alzen setzt sich mit 50.869 auf die vorläufige Pole Position

13:19 Marcel Fässler setzt sich auf die dritte Position, seine Zeit: 50.974

13:22 Bernd Schneider setzt erneut mit 50.707 die Bestzeit und verdrängt Alzen auf die zweite Position

13:24 Peter Dumbreck verpasst die Bestzeit nur knapp, schafft mit 50.788 aber den zweiten Platz

13:28 Uwe Alzen setzt sich mit 50.551 wieder auf die erste Position, Tiemann dicht auf, mit 50.672 Position zwei

13:29 Winkelhock mit 50.768 auf Vier, Tiemann setzt neue Bestzeit mit 50.481

13:30 Tiemann verbessert seine Bestzeit erneut auf 50.312

13:32 Christian Abt schiebt sich mit 50.502 auf die zweite Position vor

13:35 Zwischenstand: Tiemann, Abt, Alzen, Winkelhock, Scheider

13:35 Bernd Schneider setzt sich wieder an die Spitze. Bei 50.246 setzt er die Bestmarke

13:37 Uwe Alzen verbessert sich von der vierten auf die dritte Position

13:46 Joachim Winkelhock ist jetzt Vierter

13:50 Das Training ist beendet - Bernd Schneider startet am Sonntag von der Pole, Marcel Tiemann ist Zweiter und Uwe Alzen Dritter. Auf dem vierten Platz folgt Joachim Winkelhoch vor Christian Abt auf der fünften Position

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen