Der Fan ist König in Oschersleben | DTM.com | Die offizielle Webseite
2001-05-15 12:03:04

Der Fan ist König in Oschersleben

Im Mittelpunkt stehen die DTM-Fans: Zusätzliche Attraktionen rund um den dritten DTM-Lauf im Motopark Oschersleben sollen aus dem Rennwochenende in der Magdeburger Börde ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie machen. Die Höhepunkte: Eine gemeinsame Autogrammstunde mit allen 22 DTM-Fahrern am Samstag Nachmittag in der Markenwelt und die Möglichkeit, Mitfahrten in den Renntaxis an der Seite von DTM-Rennfahrern zu gewinnen. Und das ist noch lange nicht alles...

Den Pitwalk, also die Möglichkeit für Besitzer von Fahrerlagerkarten, am Samstag und am Sonntag in der Boxengasse die DTM-Autos aus der Nähe zu erleben, gibt’s natürlich auch im Motopark. Aber darüber hinaus kommen in Oschersleben die Fahrer auch zu den Fans! Am Samstag Nachmittag um 15 Uhr werden sich alle 22 DTM-Fahrer zur gemeinsamen Autogrammstunde in der Markenwelt versammeln – also dort, wo alle DTM-Fans Zutritt haben. Aufgereiht an langen Tischen können sich die Fans Autogramme holen, ihre Stars fotografieren und sicher auch die eine oder andere Frage loswerden. Letzte Infos vor dem Rennen geben die DTM-Piloten am Sonntag, wenn sie um 11 Uhr für Interviews erneut zu ihren Fans in die Markenwelt kommen.

Kamen bereits am Nürburgring drei Rennzuschauer in den unvergleichlichen Genuss, von den DTM-Stars um den Eifelkurs chauffiert zu werden, so legen die ITR, Abt-Audi, Mercedes-Benz und Opel diesmal noch einen drauf und verdreifachen den Einsatz: Insgesamt neun Rennbesucher im Motopark können eine atemberaubende Mitfahrt gewinnen. Neu ist auch die Art, wie man auf den „heißen Sitz“ kommt: Die DTM-Fahrer schießen Bälle ins Publikum – wer fängt, hat gewonnen.

Natürlich gibt es wieder Fan-TV. Über drei gewaltige Videowände kann man nicht nur Training, Rennen oder die schnellen Boxenstopps verfolgen oder besonders spannende Überholmanöver in der Wiederholung anschauen. Fan-TV bietet zusätzlich Unterhaltung zwischen den Rennen! Da berichten zum Beispiel die Taxifahrten-Gewinner von ihrem Ritt über den Kurs, da kommen die Fahrer zu Wort, Gewinnspiele, Storiy aus dem Fahrerlager und vieles andere mehr.

Auch die Drift Challenge der beiden Sportchefs Norbert Haug (Mercedes-Benz) und Volker Strycek (Opel) in historischen Rallyeautos wird übertragen – und sicher nicht nur den beiden Chefs Vergnügen bereiten. Beide bringen reichlich professionelle Erfahrung ins Cockpit mit: Norbert Haug ist schon erfolgreich die Arctic-Rallye in Lappland gefahren, beide haben schon mehrfach das 24-Stunden-Rennen auf der Nordschleife bestritten. Nicht zu vergessen: Strycek war 1984 der erste Meister der DTM in einem BMW Coupé.

Stichwort historische DTM-Autos – ein paar der Boliden aus der „guten alten Zeit“ werden ebenfalls präsentiert. Sowohl die Renntaxen als auch die historischen DTM- und Rallyeautos kann man sich das Wochenende über im Fahrerlager aus der Nähe betrachten. Ebenfalls neu: Im Areal der Markenwelt ist auch fürs leibliche Wohl gesorgt, mit Würstchen- und Getränkeständen. Und damit es den Kindern nicht langweilig wird, ist dort eine Hüpfburg aufgebaut. Für den zusätzlichen Thrill für Erwachsene soll eine Highjump-Anlage sorgen. Kurz gesagt: Der Fan ist König in Oschersleben.

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen