In der Ruhe liegt die Kraft | DTM
2004-05-06 10:22:53

In der Ruhe liegt die Kraft

In der Ruhe liegt die Kraft

Premiere: In Estoril fuhr Martin Tomczyk erstmals aufs Podium. Der erst 22-jährige Audi-Werksfahrer überquerte beim zweiten Lauf zur DTM 2004 hinter dem Sieger Christijan Albers (Mercedes-Benz) und seinem Markenkollegen Mattias Ekström als Dritter die Ziellinie. „Im vierten Jahr ist der Knoten geplatzt. Ich bin total happy“, freute sich der hoch gewachsene Rosenheimer über sein bislang bestes DTM-Resultat.

Tomczyk hatte seinen Speed, vor allem im Qualifying, in der Vergangenheit bereits mehrfach unter Beweis gestellt. Im Zeittraining und in der Super-Pole brachte er seine Leistung auf den Punkt – nur im Rennen konnte er sein Potenzial dann nicht immer optimal nutzen.

LBeim Saisonauftakt vor zwei Jahren in Hockenheim hatte der Audi-Youngster von Platz zwei gestartet das Qualifikationsrennen für sich entscheiden können. Im anschließenden Wertungslauf verpatzte er aber den Start und schied in Runde 16 nach einem Ausrutscher ins Kiesbett aus. Nur zwei Wochen später sicherte sich Tomczyk sogar seine erste Pole-Position in der DTM: Im belgischen Zolder startete der „Junior“ von Startplatz eins. Doch bereits im Qualifikationsrennen ereilte ihn wieder das Pech: Schon nach der ersten Kurve musste er seinen Dienstwagen abstellen.

Martin Tomczyk hat im Winter 2003/2004 hart an sich gearbeitet, um die Performance aus den Trainingssitzungen auch im Rennen umsetzen zu können. Und das Saisonauftaktrennen auf dem Hockenheimrennen 2004 deutete bereits die Wende an: Martin eroberte neben Pole-Sitter Jean Alesi Startplatz zwei, das Rennen beendete der 22-jährige auf Patz fünf. Noch besser klappte es in Portugal – Rang vier in der Super-Pole und drei im Rennen.

„Ich habe über die Wintermonate zusammen mit meinem Trainer mental an mir gearbeitet“, erzählt Tomczyk. „Dieses Training hilft mir, im Rennen meinen Kopf frei zu halten – ich bin jetzt ruhiger und ausgeglichener. Nach den ersten beiden Rennen gilt es jetzt auch weiter Punkte zu sammeln. Dann werden wir sehen, wo ich am Ende der Saison stehe.“

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen