Die DTM gedenkt Ayrton Senna | DTM
2004-05-01 18:11:47

Die DTM gedenkt Ayrton Senna

Die DTM gedenkt Ayrton Senna

Genau zehn Jahre nach dem tragischen Unfall von Ayrton Senna gedachte die DTM der brasilianischen Rennlegende. Den Platz hinter der Haupttribüne widmete der „Circuito do Estoril“ dem verstorbenen Senna den „Praca Ayrton Senna“. Feierlich und unter den Augen von zahlreichen DTM-Fahrern und Fans enthüllte der portugiesische Staatssekretär, Herminio Loureiro, die Gedenktafel.

„Für mich war Ayrton Senna ein absoluter Held“, erinnert sich Opel-Fahrer Heinz-Harald Frentzen, der den dreifachen Formel-1-Weltmeister vor zehn Jahren bei Formel-1-Testfahrten in Estoril kennen gelernt hatte. „Meine erste Begegnung mit ihm war damals im Renntruck des Williams-Teams. Senna war eine beeindruckende Persönlichkeit.“ Dass die DTM nun zehn Jahre später unter dem Motto „Tribute to Ayrton Senna“ in Estoril an den Start geht, hält der Mönchengladbacher für eine hervorragende Idee. „Es ist für alle eine gute Gelegenheit, sich an ihn zu erinnern.“

Eine besondere Beziehung zu dem Brasilianer hatte auch Mercedes-Benz Fahrer Jean Alesi, der sich in seiner aktiven Formel-1-Zeit auf den Grand Prix-Kursen dieser Welt mit dem Brasilianer messen konnte. „Ayrton Senna war und ist für mich einer der größten Rennfahrer aller Zeiten. Es war nicht alleine seine Performance auf der Rennstrecke. Auch im Fahrerlager hatte er ein besonderes Charisma.“

Sennas Tod im Jahre 1994 war für Alesi ein Schock, an den er sich noch heute genau erinnert. „Ich konnte es vor zehn Jahren gar nicht fassen, dass jemand wie Senna beim Rennen sein Leben verliert. Heute habe ich die gleichen Gefühle, wenn ich daran zurück denke. Ich halte es für sehr wichtig, dass wir ihn in guter Erinnerung behalten – und dazu tragen Aktionen wie die hier in Estoril bei.“

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen