Die DTM ist los | DTM.com | Die offizielle Webseite
2000-05-26 18:34:51

Die DTM ist los

Um Punkt 16.30 Uhr gingen am Freitag 19 DTM-Sportcoupés von Opel, Mercedes-Benz und dem Audi-Team Abt zum ersten Roll-out auf den kleinen Kurs des Hockenheimrings und eröffneten die neue Ära der DTM.

Im Sinne eines kompakten Rennwochenendes finden in der neuen DTM am späten Freitagnachmittag nur zwei sogenannte Roll-outs von jeweils zehnminütiger Dauer statt. Das offizielle Training beginnt am Samstagmorgen um 9.00 Uhr. Das Roll-out läuft unter Gelb statt - es herrscht also absolutes Überholverbot. Die Rundenzeiten spielen keine Rolle.

"Ein Roll-out ist ein reiner Funktionstest", erklärt AMG-Mercedes-Teammanager Hans-Jürgen Mattheis. "Zehn Minuten reichen gerade aus, um alle Aggregate des Fahrzeugs auf Temperatur zu bringen. Es wird gecheckt, ob alle Leitungen und Anschlüsse dicht sind." Ein kleineres Problem kann das Team in den 50 Minuten Pause vor dem zweiten Roll-out beheben. "Solche Funktionstests haben wir früher auch immer vor einem Rennen gemacht - aber meist auf einer anderen Rennstrecke. Das war umständlich. Die neue Lösung spart Zeit und Geld", unterstreicht Mattheis.

Einige DTM-Autos legten beim Roll-out in Hockenheim die ersten Kilometer überhaupt auf einer Rennstrecke zurück. "Wir sind froh über jede Minute, die wir fahren können", sagte Hans-Jürgen Abt, Teammanager von Abt Sportsline. Denn zwei der drei Abt-Audi TT-R, die bei der DTM-Premiere am Start sind, wurden erst unmittelbar vor der Abfahrt nach Hockenheim in England fertiggestellt. Abt: "Für uns zählt jetzt jeder Kilometer, um Erfahrungen mit dem neuen Auto zu sammeln."

Auch der Opel Astra V8 Coupé von Uwe Alzen wurde erst in dieser Woche fertig - und der Check am Freitagnachmittag zahlte sich aus: "Wir haben schon ein kleines Problem entdeckt - die Leitung der Servolenkung war undicht", berichtete Alzen. "Das hätten wir sonst erst morgen früh im ersten freien Training feststellen können."

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen