Die Zeitenjagd im Detail | DTM.com | Die offizielle Webseite
2001-05-19 14:59:12

Die Zeitenjagd im Detail

Im spannenden Zeittraining konnte sich Marcel Fässler mit seinem Mercedes-Benz CLK in letzter Minute an die Spitze des Feldes fahren. Auf dem 3,667 Kilometer langen Rennkurs in Oschersleben verwies der Schweizer Laurent Aiello auf Rang zwei, Titelverteidiger Bernd Schneider startet morgen von der dritten Position.

Wetterbedingungen: bewölkt

13:07 Laurent Aiello eröffnet das Qualifying
13:08 Michael Bartels geht auf Zeitenjagd
13:09 Laurent Aiello setzt die erste Bestzeit mit 1:24,296
13:11 Christijan Albers geht als erster Mercedes-Pilot auf die Strecke, kommt kurz von der Strecke ab, Zweitschnellste Zeit mit 1:25,515
13:14 Dumbreck übernimmt Position zwei mit 1:24,674
13:15 Bernd Schneider ist mit 1:24,989 Dritter
13:16 Darren Turner fährt mit 1:25,424 auf die vierte Position
13:18 Mattias Ekström schiebt sich auf die vierten Platz vor (1:24,990), Thomas Jäger verbessert sich auf Rang drei
13:19 Marcel Fässler jetzt Zweiter mit 1:24,308, Christian Abt setzt sich mit 1:24,643 hinter den Schweizer auf Rang drei
13:20 Uwe Alzen übernimmt mit 1:24,414 den dritten Platz
13:21 Patrick Huisman schiebt sich auf Position sechs vor
13:22 Joachim Winkelhock verliert in der Hotelkurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und landet im Kies, er kann aber weiterfahren
13:25 Bernd Schneider erobert die Spitzenposition und knackt als erster die 1:24-Marke mit 1:23,992, Dumbreck verbessert sich vom fünften auf den ersten Platz
13:26 Martin Tomczyk ist jetzt Achter,
13:27 Mattias Ekström übernimmt mit 1:23,980 von Bernd Schneider die Spitzenposition
13:29 Manuel Reuter jetzt bester Opel-Pilot auf Position zehn,
13:30 Uwe Alzen übernimmt die vorläufige Pole mit 1:23,772, sein Teamkollege Marcel Fässler verbessert sich auf Rang zwei mit 1:23,931
13:31 Patrick Huisman verbessert sich mit 1:23,975 vom zwölften auf den dritten Platz
13:33 Laurent Aiello erobert mit 1:23,927 wieder die zweite Position
13.36 Dumbreck verbessert sich von sieben auf eins mit1.23,633
13.37 Schneider übernimmt vorläufig die Pole 1.23,592
13:41 Patrick Huisman kommt von der Strecke ab, fährt aber weiter, Uwe Alzen übernimmt mit 1:23,613 die Zweite Position
13:42 Leichter Regen setzt ein
13:45 Laurent Aiello verbessert sich vom vierten Rang auf die Spitzenposition
13:48 Marcel Fässler übernimmt eine Minute vor Ende die Führungsposition
13:51 Bernd Schneider scheitert in letzter Minute die Führungsposition zu erobern, Fässler dreht sich von der Strecke

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen