DMSB-Berufungsgericht behandelt Ekströms Wertungsausschluss | DTM
2013-07-15 17:15:00

DMSB-Berufungsgericht behandelt Ekströms Wertungsausschluss

DMSB-Berufungsgericht behandelt Ekströms Wertungsausschluss

Nach der fristgerechten Berufungsankündigung durch das Audi Sport Team Abt Sportsline gegen den Wertungssausschluss von Mattias Ekström nach dem 5. DTM-Lauf am Sonntag auf dem Norisring wird das Berufungsgericht des Deutschen Motor Sport Bund (DMSB) in Frankfurt/Main über den Rennausgang entscheiden. Die Einhaltung der sportlichen und technischen Regeln in der DTM liegt in der Verantwortung des DMSB, nicht in der des Rechteinhabers und –vermarkters ITR e.V.

Bis zu einer Entscheidung des Berufungsgerichtes ist das geänderte Rennergebnis, in dem Mercedes-Benz-Pilot Robert Wickens als Sieger geführt wird und Ekström aus der Wertung ausgeschlossen ist, vorläufig. Der Schwede Ekström war von den Rennkommissaren wegen eines angeblichen Verstoßes gegen die Parc-fermé-Bestimmungen nach dem Zieleinlauf bestraft worden. Ein Termin für die Verhandlung wird festgesetzt, sobald die schriftliche Begründung beim DMSB eingegangen ist.

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen