DTM begeistert mit Aktionen in Prag und in Brünn | DTM
2004-09-12 15:48:50

DTM begeistert mit Aktionen in Prag und in Brünn

DTM begeistert mit Aktionen in Prag und in Brünn

Drei Original-DTM-Rennfahrzeuge vor der historischen Kulisse der Prager Burg und spektakuläre Fahraktionen auf einem Rundkurs auf dem Messegelände der Hauptstadt: Eine Woche vor dem neunten Saisonlauf der DTM im tschechischen Brünn hat sich die DTM am Wochenende in Prag und in Brünn vorgestellt.

Die Zuschauer verfolgten am Samstag begeistert die Fahraktionen um den etwa 500 Meter langen Rundkurs auf dem Messegelände. Dabei chauffierten die drei DTM-Fahrer Frank Biela (Audi), Manuel Reuter (Opel) und Lokalmatador Jarek Janis (Mercedes-Benz) prominente tschechische Gäste und glückliche Gewinner in ihren 470-PS-Boliden um die eigens aufgebaute Strecke. Autogramme und Interviews gehörten ebenfalls zu dem Unterhaltungsprogramm.

Außerdem überreichten die drei Fahrer einen Scheck über 15.000 Euro von der DTM-Dachorganisation ITR an die Bildungsministerin der Tschechischen Republik, Petra Buzkova. Die Politikerin ist Schirmherrin einer Organisation, die Kinder unterstützt, die ihre Eltern verloren haben. Am Sonntag stellten sich die Fahrer mit ihren Rennfahrzeugen mit Interviews und Autogrammen dann im Olympia Shopping Zentrum in Brünn vor.

„Unsere DTM-Autos vor dieser Kulisse in Prag zu sehen, war schon etwas ganz Besonderes“, sagte Jarek Janis. „Die Foto- und Fahraktionen in meiner Heimat haben riesigen Spaß gemacht.“ Auch Frank Biela freute sich: „Ich bin oft in Tschechien und habe deshalb einen besonderen Bezug zu Land und Leuten. Ich freue mich deshalb sehr auf das Rennen am kommenden Wochenende.“ Opel-Star Manuel Reuter meinte: „Das war die richtige Einstimmung auf das Rennen in Brünn. Ich hoffe, dass sich bei mir der positive Trend fortsetzt und ich wieder um einen Podiumsplatz kämpfen kann.“

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen