DTM-Fahrer von China-Gastrennen begeistert | DTM
2004-05-24 19:46:16

DTM-Fahrer von China-Gastrennen begeistert

DTM-Fahrer von China-Gastrennen begeistert

Am 17. und 18. Juli startet die DTM auf dem „Shanghai Pudong Circuit China”. Das Gastrennen in der Innenstadt der chinesischen Millionen-Metropole zählt dabei nicht zur Meisterschaftswertung. „China ist ein wichtiger Markt“, waren sich die Sportchefs von Audi, Mercedes Benz und Opel einig. Und auch die Fahrer, die an diesem Spektakel teilnehmen werden, sind schon jetzt begeistert.

Für Audi-Werksfahrer Emanuele Pirro ist China kein Neuland. Der Italiener drehte bereits im vergangenen Jahr mit dem Audi R8 einige Runden um die „Verbotene Stadt“ in Peking. In Shanghai sorgte der Siegerwagen der 24 Stunden von Le Mans ebenfalls für Aufsehen. Über Land und Leute sagt Pirro: „China ist sehr gegensätzlich: Auf der einen Seite ist es ein sehr modernes und aufgeschlossenes Land. Andererseits blicken die Chinesen auf lange Traditionen und eine noch längere Geschichte zurück und pflegen diese auch. Die Menschen dort sind sehr freundlich und vor allem enthusiastisch – das wird eine tolle Show werden.“

„Ich bin mir sicher, dass wir in China guten Sport zeigen werden“, sagt Bernd Schneider. „Die DTM ist in diesem Jahr unheimlich spannend und bietet guten Motorsport – aus meiner Sicht als Sportler ist dies erst einmal das Wichtigste. Zudem werden die Chinesen auch an der ganzen Show um die DTM herum Spaß haben.“ Der vierfache DTM-Champion freut sich auf den Auftritt in Shanghai und fügt mit einem Zwinkern hinzu: „Dort wohnen 17 Millionen Menschen. Es gibt in dieser Stadt mehr Millionäre, als in ganz Europa – und von denen würde ich gerne ein paar kennenlernen.“

„Ich habe schon viel über Shanghai gehört und freue mich schon jetzt darauf, dort hin zu reisen“, so Opel-Werksfahrer Heinz-Harald Frentzen, für den Asien nach Einsätzen in der japanischen Formel-3000-Meisterschaft und in der japanischen Sport-Prototypen-Meisterschaft in den Jahren 1992 und 1993 kein Neuland mehr ist. Der Mönchengladbacher bringt das Thema Shanghai auf seine unverwechselbare Art und Weise auf den Punkt. „Die Chinesen sollen sich die DTM einfach mal anschauen. Ich denke, sie werden begeistert sein.“

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen