DTM in Zandvoort mit guten TV-Quoten | DTM.com | Die offizielle Webseite
2015-07-13 15:30:00

DTM in Zandvoort mit guten TV-Quoten

DTM in Zandvoort mit guten TV-Quoten

Die DTM in Zandvoort hat nicht nur die Zuschauer vor Ort in ihren Bann gezogen. Die Liveübertragungen der beiden packenden Rennen auf dem Dünenkurs, nur einen Steinwurf von der niederländischen Nordseeküste, sorgten sowohl am Samstag als auch am Sonntag für gute TV-Quoten in der ARD.

So verfolgten am Samstag 1,06 Millionen Zuschauer den geschichtsträchtigen BMW-Siebenfach-Erfolg mit dem amtieren DTM-Champion Marco Wittmann an der Spitze. Das entspricht einem Marktanteil von 9,6 Prozent. Am Sonntag sahen sogar noch mehr Zuschauer  – 1,13 Millionen – den ersten Sieg des Portugiesen António Félix da Costa. Der Marktanteil lag beim Rennen über 60 Minuten plus eine Runde so bei 8,5 Prozent.

Die DTM begeht nun eine knapp dreiwöchige Pause, ehe es am ersten August-Wochenende auf dem Red Bull Ring in Spielberg buchstäblich wieder rund geht. Dann stehen die Saisonrennen neun und zehn auf dem Programm und der einzigartige Grand-Prix-Kurs in der österreichischen Steiermark wird der DTM ebenfalls eine perfekte Kulisse bieten.

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen