DTM zum fünften Mal in Brünn | DTM.com | Die offizielle Webseite
2005-06-02 13:29:07

DTM zum fünften Mal in Brünn

DTM zum fünften Mal in Brünn

Die DTM ist gerne in Tschechien zu Gast. 1988 feierte die Tourenwagenserie ihr Debüt im Automotodrom westlich von Brünn. Einen der beiden damaligen Sieger erleben TV-Zuschauer heute am Bildschirm: Klaus Ludwig ist als Experte bei den Live-Übertragungen der ARD (Qualifying am 4. Juni ab 14.03 Uhr, Rennen am 5. Juni ab 13.45 Uhr) aktiv. Er gewann damals im Ford Sierra und drei Jahre später erneut, diesmal aber im Mercedes-Benz 190 Evo II. 1992 holte Johnny Cecotto in Brünn einen Doppelsieg – heute fährt sein 15-jähriger Sohn Johnny in der Formel BMW ADAC Meisterschaft.

Zuletzt startete die DTM im vergangenen Jahr in Brünn. Es war der vorletzte Lauf der Saison. 35.000 Zuschauer kamen und sahen ein äußerst turbulentes Rennen – mit dem Highlight des Titelgewinns von Mattias Ekström, drei Opel-Fahrern in den Punkten (Marcel Fässler, Heinz-Harald Frentzen und Timo Scheider) und einem zufriedenen Gary Paffett (Mercedes-Benz), der Tschechien als Tabellenzweiter verließ. Die 1986 neu eröffnete Rennstrecke hat es in sich: mit 73,63 Metern Höhenunterschied auf 5,403 Kilometern und einem abwechslungsreichen Verlauf mit sechs Links- und acht Rechtskurven, die mittelschnell bis schnell sind. Der Fahrbahnbelag gilt als besonders aggressiv.

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen