Ein Denkmal zur Motivation | DTM
2004-07-31 18:21:05

Ein Denkmal zur Motivation

Ein Denkmal zur Motivation

Der Verein „Ja zum Nürburgring“ enthüllte am Samstag feierlich eine „Rennfahrersäule“ auf dem Gelände des Nürburgrings. „Das Kunstwerk soll motivieren und daran erinnern, dass es in der Not immer Leute gibt, die einem helfen“, erklärte Dr. Walter Kafitz, Hauptgeschäftsführer der Nürburgring GmbH. Der Verein wurde gegründet, um den Umbau des Rings nach dem spektakulären Unfall von Niki Lauda 1976 zu ermöglichen. Die Mitglieder organisierten 150.000 Unterschriften und sechs Millionen Mark für die Neugestaltung.

Autogrammstunde zur Ausstellungseröffnung „20 Jahre DTM“
Mit einer Autogrammstunde wurde die Sonderausstellung „20 Jahre DTM“ in der Erlebniswelt am Nürburgring offiziell eröffnet. Zahlreiche Fans freuten sich über die Unterschriften von Bernd Schneider, Laurent Aiello, Peter Dumbreck, Manuel Reuter und Markus Winkelhock. Die Ausstellung ist bis zum 5. August täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen