Ekström fährt im Freien Training allen davon | DTM
2004-05-01 12:41:29

Ekström fährt im Freien Training allen davon

Ekström fährt im Freien Training allen davon

Beim Freien Training der DTM auf dem Circuito do Estoril loteten die 21 DTM-Piloten gehörig ihre Grenzen aus. Auf der Suche nach dem perfekten Setup für das bevorstehende Qualifying waren spektakuläre Quersteher beim Anbremsen und auch vereinzelte Ausritte neben die Rennstrecke an der Tagesordnung. Mattias Ekström (Audi A4 DTM) fuhr mit 1:33.668 Minuten die Bestzeit vor Gary Paffett (AMG-Mercedes C-Klasse).

„Das wird ein ruhiger Vormittag für meine Mechaniker“, so ein zufriedener Mattias Ekström. „Mein Audi A4 DTM lief im Freien Training so perfekt, dass wir jetzt nur noch die Scheiben für das Qualifying putzen müssen.“

Wie schon am Freitag wurden die schnellen Zeiten zu Beginn der Session gefahren. Einzig der schnellste Mann des Vortages, Tom Kristensen (Audi A4 DTM), konnte sich gegen Ende noch verbessern und verdrängte DTM-Neuzugang Heinz-Harald Frentzen im Opel Vectra GTS V8 von der dritten Position. „Ich habe am Samstagmorgen nur einen Satz neue Reifen genutzt und bin damit meine Bestzeit gefahren“, so Frentzen, der sich mehr als zwei Zehntel von seinem ehemaligen Formel-1-Weggefährten Jean Alesi auf Platz (5. Platz) positionieren konnte. „Wir haben uns dann auf die Feinabstimmung für das Qualifying konzentriert und ich denke mein Auto ist okay.“

Gary Paffett ist für das bevorstehende Zeittraining zuversichtlich. „Gestern Abend haben wir noch einige Änderungen an meiner AMG-Mercedes C-Klasse vorgenommen. Nun liegt das Auto sehr gut und wir haben ein prima Setup gefunden“, so der Brite. „Ich bin in meiner ersten Runde die schnellste gefahren, als die Strecke noch feucht war. Zudem habe ich nur einen Satz Reifen verwendet und denke, dass ich im Trockenen noch eine schnellere Zeit fahren kann.“

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen