Ekström holt in letzter Sekunde die Bestzeit | DTM
2004-06-05 11:57:44

Ekström holt in letzter Sekunde die Bestzeit

Ekström holt in letzter Sekunde die Bestzeit

Die Zeichen in der Lausitz stehen auf Sturm, und alles deutet auf einen Zweikampf zwischen Mattias Ekström (Audi) und dem amtierenden DTM-Champion Bernd Schneider (Mercedes-Benz) hin. In einem offenen Schlagabtausch am Samstagmorgen lieferten sich die beiden DTM-Fahrer vor allem in den Schlussminuten ein spannendes Duell um die Bestzeit. In Lauerstellung: Peter Dumbreck (Opel).

Den Platz an der Spitze teilten sich Mattias Ekström im Audi A4 DTM und Bernd Schneider in der AMG-Mercedes C-Klasse nahezu brüderlich – in der ersten Hälfte der 60-minütigen Sitzung führte Bernd Schneider, in der zweiten Hälfte war es Mattias Ekström der auf dem Zeitenmonitor ganz oben stand.

LRichtig spannend wurde es in den Schlussminuten: Kurz vor Ablauf der Zeit ging es auf dem 4,534 Kilometer langen Grand-Prix Kurs sprichwörtlich rund. Bernd Schneider unternahm einen letzten Angriff auf die Bestzeit von Ekström und konnte diese zunächst unterbieten – Ekström nutze seine letzte Chance und konterte mit einer Fabelzeit von 1:37.783 Minuten. Am Ende musste sich Schneider mit fast vier Zehntelsekunden geschlagen geben und rangierte mit 1:38.163 Minuten auf Platz zwei. Erneut bester Opel-Fahrer war Peter Dumbreck. Der Schotte sicherte sich im Opel Vectra GTS V8 drei Minuten vor Ende mit 1:38.417 Minuten den dritten Platz.

Rückblende: Auf dem EuroSpeedway Lausitz holte Dumbreck 2001 seinen ersten DTM-Sieg, damals noch im Werksteam von HWA. Auch für die beiden vor ihm platzierten ist der EuroSpeedway ein gutes Pflaster. Schneider und Ekström stiegen hier 2003 ebenfalls auf das Podium. Schneider gewann das Rennen in der Lausitz vor Ekström und Dumbreck wurde Dritter.

Die Dritten Programme HR und WDR (13 Uhr) und MDR (13.15 Uhr) übertragen am Samstag (5. Juni) das Qualifying der DTM live. Zeitversetzt um 16.30 Uhr zeigt der SWR den Kampf um die Startplätze in einer Wiederholung.

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen