Ekström vom Rennen ausgeschlossen, Zeitstrafe für Green | DTM.com | Die offizielle Webseite
2008-09-21 18:30:00

Ekström vom Rennen ausgeschlossen, Zeitstrafe für Green

Ekström vom Rennen ausgeschlossen, Zeitstrafe für Green

Nach dem überharten Duell zwischen dem schwedischen Audi-Piloten Mattias Ekström und Jamie Green (Mercedes-Benz/GB) in der letzten Runde des neunten Saisonlaufes der DTM in Barcelona haben die Sportkommissare nachträglich weitere Strafen verhängt. Direkt im Anschluss an das Rennen hatte Ekström eine 50-Sekunden-Zeitstrafe erhalten.

Nach weiterer Untersuchung der Sachlage ist der aktuelle DTM-Champion nachträglich vom Rennen ausgeschlossen worden und wurde zudem mit einer Geldstrafe in Höhe von 5.000 Euro belegt. Jamie Green erhielt eine 30-Sekunden-Zeitstrafe und fällt von seinem ursprünglichen siebten Platz auf Position acht zurück. Für Ralf Schumacher, der einen Platz aufrückt, bedeutet das zwei statt einen Punkt in der Gesamtwertung. Auf die Reihenfolge im Gesamtklassement hat das Urteil keinen Einfluss.

Die Sportkommissare sahen es bei beiden Piloten als erwiesen an, dass sie die Kollision hätten vermeiden können. Aus diesem Grund wurde nach Paragraf 45 und 18.2 a) des sportlichen Reglements der DTM geurteilt. Da Ekström den Sportkommissaren schon vorher im Rennen negativ aufgefallen war, fiel die Strafe härter aus. Beide Teams akzeptierten die Strafe und verzichteten auf eine Berufung.

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen