"Für mich zählt immer das nächste Rennen" | DTM
2003-06-05 00:40:25

"Für mich zählt immer das nächste Rennen"

Christian Albers hat einen Blitzstart in die neue Saison hingelegt. Einen Tag vor Saisonbeginn wechselte der 24-jährige Niederländer kurzfristig in das HWA-Team und erhielt die Chance, mit einem 2003er AMG Mercedes CLK sein Können unter Beweis zu stellen. Nach zwei Siegen auf dem Adria Int. Raceway und auf dem Nürburgring Sprintkurs zweifelt jetzt niemand mehr an seinem Talent.

Du hast Dich gegenüber den letzten beiden Jahren enorm gesteigert. Was war für Dich ausschlaggebend?
In den ersten beiden Jahren hat man von mir nicht allzu viel gesehen, weil ich immer sehr weit hinten lag. 2002 habe ich dann gezeigt, dass ich vorne mitfahren kann. Immerhin bin ich mit dem "Gebrauchtwagen" drei mal in die Punkte gefahren. Ich denke, das war der Grund, wieso ich jetzt die Chance bekommen habe, mit einem neuen AMG Mercedes CLK an den Start zu gehen. Letztes Jahr habe ich darauf spekuliert, dieses Jahr hat es endlich geklappt.

Du bist kurz vor dem ersten Rennen in das HWA-Team gekommen. Wie hast Du Dich eingelebt?
Das Team ist wirklich super. Mit Bernd Schneider, Jean Alesi und Marcel Fässler habe ich unglaublich starke Teamkollegen und das Auto ist wirklich sehr gut. Man steht ständig unter Druck, aber das braucht man als Fahrer, weil man sich sonst schon mal hängen lässt.

Du führst zurzeit die Tabelle an. Denkst Du, dass Du eine Chance auf den Titel 2003 hast?
Ich denke nicht an die Meisterschaft. Für mich zählt immer nur das nächste Rennen und darauf bereite ich mich auch intensiv vor. Ich versuche immer alles zu geben und mich zu steigern.

Was sind Deine sportlichen Ziele? Strebst Du langfristig ein Formel-1-Cockpit an?
Ich glaube jeder junge Rennfahrer träumt von der Formel 1. Aber für mich steht jetzt die DTM im Vordergrund. Ich habe bis 1999 fast alles gewonnen. Dann kam ich in die DTM und da lief es anfangs nicht so gut. Jetzt habe ich allen gezeigt, dass ich auch in dieser Topserie siegen kann. Das ist für mich sehr wichtig.

Was hältst Du davon, dass auf dem EuroSpeedway Lausitz zum ersten mal Turn eins gefahren wird?
Da kann ich noch nichts zu sagen, weil ich diese Variante noch nie gefahren bin. Wenn ich am Freitagmorgen im Auto sitze, werde ich mir ein Urteil bilden.

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen