FC Bayern am Nürburgring zu Gast | DTM
2004-07-31 17:14:49

FC Bayern am Nürburgring zu Gast

FC Bayern am Nürburgring zu Gast

Am heutigen Samstag war die gesamte Mannschaft des FC Bayern München zu Besuch bei Audi auf dem Nürburgring. Viele Spieler waren zum ersten Mal bei einem Motorsportevent wie der DTM. Am Vormittag standen der Audi-Vorstandsvorsitzende Dr. Martin Winterkorn, FC Bayern Manager Uli Hoeneß, Trainer Felix Magath und die beiden Spieler Michael Ballack und Thorsten Frings den Journalisten Rede und Antwort.

Im Anschluss führten Dr. Martin Winterkorn und Audi Motorsportchef Dr. Wolfgang Ullrich die Spieler in die Boxengasse, um ihnen die Arbeitsweise der Mannschaft und die Fahrzeuge näher zu erläutern. Michael Ballack war besonders von der Technik beeindruckt: „Ich hätte nie gedacht, dass die Unterschiede zu einem normalen Straßenfahrzeug so gravierend sind. Es war wirklich faszinierend, das Innenleben eines DTM-Fahrzeuges zu sehen.“

Im Anschluss bekamen einige Spieler die Gelegenheit zu einer Mitfahrt in einem mit Beifahrersitz umgerüsteten Original-DTM-Abt-Audi TT-R. Roy Makaay, Andreas Görlitz, Piotr Trochowski und Felix Magath nahem auf dem heißen Sitz Platz neben Audi-Rennfahrer Peter Terting Platz. „Die Bremsmanöver waren besonders spannend. Man rechnet nicht damit, dass so spät erst gebremst wird“, sagte Trainer Felix Magath. „Nach meiner Mitfahrt habe ich noch mehr Respekt vor den Fahrern in der DTM.“ Bayern-Spieler Andreas Görlitz meinte: „Wahnsinn. Ich hätte nie gedacht, wie spektakulär so eine Rennrunde ist. Mit normalem Autofahren hat das soviel zu tun, wie Tischfußball mit der Bundesliga. Alle Achtung vor der Leistung der Audi Piloten in der DTM.“.

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen