Green auf der Poleposition – Audi wieder stark | DTM.com | Die offizielle Webseite
2015-05-31 10:45:00

Green auf der Poleposition – Audi wieder stark

Green auf der Poleposition – Audi wieder stark

Der Sieger von gestern geht heute von der ersten Startposition aus im Sonntagsrennen: Audi-Pilot Jamie Green distanzierte im Qualifikationstraining mit einer Rundenzeit von 1:17,386 Minuten seinen ersten Verfolger Mattias Ekström um mehr als fünf Zehntelsekunden.

Im Moment scheint gegen den schnellen Briten kein Kraut gewachsen zu sein, doch auf die leichte Schulter nimmt er den heutigen Nachmittag dennoch nicht: „Im Vergleich zu gestern ist es ist heute mit 60 Minuten und Boxenstopp ein langes Rennen, aber ich fühle mich wohl und denke, dass ich alle Möglichkeiten habe.“ Auch Ekström ist mit seiner Position zufrieden: „Es war sicher nicht die beste Runde meines Lebens, da kann ich mit Platz zwei gut leben. Das Rennen ist lang, da kann viel passieren.“ Komplettiert werden die Top-3 durch Altmeister Timo Scheider, der betonte, „es tut gut, mal wieder so weit vorne zu stehen.“ Auf den weiteren Plätzen gehen die Audi-Festspiele wie schon am restlichen Wochenende weiter: Sieben Piloten unter den besten Zehn trugen die charakteristischen vier Ringe im Kühlergrill.

BMW ist noch der aussichtsreichste Verfolger – ihre Piloten Maxime Martin und Augusto Farfus stehen auf den Startplätzen fünf und sieben. Für Mercedes lief es indes schlechter als bei den beiden bayerischen Rivalen, denn Daniel Juncadella ist auf Rang zehn der beste Fahrer in Diensten der Stuttgarter.

Doch eines wissen DTM-Fans natürlich längst: Das letzte Wort ist erst am Ende des Rennens gesprochen, bis dahin wird sicherlich noch viel passieren. Dieses Spektakel sollte man sich nicht entgehen lassen, wenn das Erste ab 14:00 Uhr live vom zweiten DTM-Rennen auf dem Lausitzring berichtet. 

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen