Green ist mit neuen Reifen Schnellster | DTM.com | Die offizielle Webseite
2018-10-14 08:00:00

Green ist mit neuen Reifen Schnellster

Green ist mit neuen Reifen Schnellster

Achtungserfolg für Jamie Green. Der Letzte der Fahrerwertung war am Sonntag der Schnellste beim dritten Freien Training in Hockenheim. In 1:33,032 Minuten fuhr der Audi-Pilot die Bestzeit und lag damit vor BMW-Pilot Marco Wittmann (1:33,380) und dem gestrigen Polesetter, Mercedes-AMG-Pilot Lucas Auer (1:33,511). „Ich würde dem Ergebnis im Freien Training nicht allzu viel Bedeutung beimessen. Ich war einer der wenigen Piloten, die mit neuen Reifen unterwegs waren“, sagte Green.

Seriensieger René Rast wurde Vierter (1:33,713). „Ich bin viel gefahren, ich hatte einen guten Rhythmus. Das Auto fühlt sich gut an. Das war positiv“, sagte der Audi-Pilot, der 21 Runden drehte, die meisten aller 18 Piloten. Seine Konkurrenten im Titelkampf, die beiden Mercedes-AMG-Piloten Gary Paffett und Paul Di Resta wurden Neunter (1:33,938) beziehungsweise 13. (1:34,075).

Im zweiten Qualifying geht es ab 11:10 Uhr um die besten Startplätze für das letzte Rennen der Saison. Die Zeitenjagd wird im Livestream auf DTM.com/live und in den DTM-Apps für iOS und Android übertragen. TV-Partner SAT.1 sendet ab 13 Uhr live, der Rennstart ist um 13:30 Uhr. In Österreich überträgt der ORF ab 13:15 Uhr.


Jetzt Tickets für 2019 sichern

Termine 2019

Termine 2019

DTM-Kalender 2019 mit neuen Rennstrecken und neuem Rahmenprogramm.

Zur Übersicht

Die komplette Übersicht.

Bosch