Jean Alesi: “Fühle mich hier richtig wohl” | DTM
2002-05-03 16:00:46

Jean Alesi: “Fühle mich hier richtig wohl”

Hinter den beiden Abt-Audi-Fahrern Laurent Aiello und Mattias Ekström belegte er beim Saisonauftakt in Hockenheim Platz drei – ein besseres Ergebnis bei seinem DTM-Debüt hätte sich der 201-fache Grand-Prix-Teilnehmer Jean Alesi kaum vorstellen können. “Ich fühle mich hier richtig wohl”, sagt der Franzose, der sich schnell an sein neues Arbeitsgerät, den Mercedes-Benz CLK-DTM, gewöhnt hat.

“Vor der Saison hatte ich relativ viel Gelegenheit zu testen. Daher fühle ich mich mittlerweile schon richtig wohl im Auto”, sagt Alesi. “Im Vergleich zum Formel-1-Auto verlangt ein DTM-Bolide allerdings schon eine komplett andere Fahrweise. Man muss weicher damit umgehen und man darf es insgesamt nicht zu stark übertreiben. Das hat man ja bei mir im Zeittraining von Hockenheim gesehen, ein paar kleine Fehler und schon steht man in der siebten Reihe. Aber im Rennen ging es dann ganz ordentlich.” Er lacht wegen des Understatements. “Ich war sehr zufrieden. Das Rennen war gut, die Stimmung war hervorragend, und so kam auch die spontane Initiative, den Helm ins Publikum zu werfen. Das ist keine Geste, die man sich vorher überlegt. Es hat den Leuten aber wohl gefallen.”

Die DTM-Wochenenden empfindet Alesi als ziemlich locker. “In der Formel 1 bist du ja ständig in irgendwelchen Besprechungen. Briefing, Debriefing, Gespräche mit der Teamleitung, mit den Technikern, dagegen ist die DTM richtig entspannt. Hier hat man Zeit, ab und zu mal Autogramme zu schreiben, mit Leuten zu reden, das hat mir gut gefallen.” Mittlerweile war Alesi auch einige Male für das West McLaren Mercedes Formel-1-Team im Einsatz. “Natürlich macht mir das Formel-1-Fahren nach wie vor sehr viel Spaß. Außerdem stelle ich dem Team gerne meine gesamte Erfahrung aus 13 Jahren in der Formel 1 zur Verfügung. Aber da soll man auch nichts mehr hineininterpretieren. Die Formel 1 als aktiver Rennfahrer ist für mich ein abgeschlossenes Kapitel. Mein Haupteinsatzgebiet ist jetzt ganz klar die DTM, und das ist auch gut so. Ich fühle mich hier wohl und möchte hier mein Bestes geben.”

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen