Jeanette im Interview | DTM.com | Die offizielle Webseite
2006-08-02 18:43:23

Jeanette im Interview

Jeanette im Interview

Erst heizte Jeanette mit ihrem Auftritt in der ARD-Chartshow im Vorfeld zum fünften DTM Saisonlauf den Fans ein, dann stand sie www.dtm.de Rede und Antwort.

Hallo Jeannette, das DTM Rennen am Norisring gilt als einer der Höhepunkte der Saison. Was macht es so besonders hier?

Ich komme sehr gerne hierher, finde die DTM einfach super und bin ein echter Fan. Am Norisring hatte ich eines meiner größten Erlebnisse: Hier bin ich das erste Mal mit dem Renntaxi mitgefahren, das ging so extrem knapp an der Mauer vorbei, einfach nur wahnsinnig. Das würde ich nie wieder mitmachen!

Also wäre für dich eine Karriere als Rennfahrerin undenkbar?

Absolut! Ich bewundere die Rennfahrer hier wirklich sehr. Wenn ich mit den Fahrern spreche, dann sagen die immer: „Mensch, wie kannst du nur vor tausenden Zuschauern auf der Tribüne singen, das würde ich mich nie trauen!“ Umgekehrt ist es aber genauso.

Und wie würdest du deinen eigenen Fahrstil beschreiben?

Ich fahre schon schnell und bin keine lahme Schnecke. Privat habe ich eine Mercedes A-Klasse. Der Wagen ist zwar schon uralt, aber das ist mein Auto, und in das habe ich mich eben verliebt. Ich fahre es so lange es geht und nenne es liebevoll „meinen kleinen Elefantenrollschuh“.

Für die Fans ist das Dröhnen der Motoren wie Musik. Du verdienst dein Geld mit Akustik – wie klingt das hier für dich?

Das geht wirklich durch Mark und Bein. Wenn wir spielen, geht uns die Musik komplett durch den Körper, und das ist hier das gleiche. Der Sound ist einfach der Hammer, ich liebe das.

Von einem Männermagazin wurdest du zur „Sexiest Woman Alive 2006“ gewählt. Sprechen dich die Leute hier darauf an?

Natürlich sprechen mich einige Leute darauf an. Das schmeichelt mir alles sehr – denn ich bin ja eine Frau, und das ist ein wunderschönes Kompliment.

Wem von den Fahrern würdest du einen Titel für den „Sexiest Driver“ geben?

Alle sind Gentlemen, unheimlich nett und charmant. Heinz-Harald Frentzen ist ein sehr, sehr netter Mensch, Bernd Schneider kenne ich natürlich. Und die beiden Mädels sind mir natürlich auch sehr sympathisch. Aber mein Herz schlägt nur für einen - meinen Freund Jörg Weisselberg.

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen