Kart-Gaudi als Vorspiel zum Saisonhöhepunkt | DTM.com | Die offizielle Webseite
2003-06-21 14:53:58

Kart-Gaudi als Vorspiel zum Saisonhöhepunkt

Noch bevor die Motoren der DTM-Boliden am Norisring das erste Mal angelassen wurden, kamen einige der DTM-Asse schon gehörig auf Touren. Bei der erstmalig ausgetragenen "Norisring Kart Night" in der Arena neben der Rennstrecke traten Abt Sportsline, Mercedes-Benz und Opel gegen Teams der anderen Rennserien sowie Medienvertreter an. Ganz vorne am Ende des 40-Minuten-Rennens war das Fahrertrio Hans-Jürgen und Christian Abt sowie Mattias Ekström. Ihr Erfolgsrezept: zwei der vorgeschriebenen Boxenstopps in der ersten und letzten Minute des Rennens.

"Wir hatten somit die meiste Zeit freie Bahn, genau diese Sekunden haben uns zum Sieg verholfen", erklärte Christian Abt. Außerdem am Steuer: die Opel-Werksfahrer Timo Scheider, Peter Dumbreck, Jeroen Bleekemolen sowie Motorsport-Chef Volker Strycek, von Abt Sportsline Karl Wendlinger, Peter Terting und Martin Tomczyk. Ferner sahen die 600 zahlenden Zuschauer in dem hochklassigen Fahrerfeld gemeinsam in einem Kart noch Vater Hans-Joachim und Sohn Johannes Stuck, aus der Formel 3 Opel-Pilot Timo Glock sowie einige Fahrer aus Porsche Carrera Cup, der Formel BMW ADAC Meisterschaft sowie dem ADAC VW Lupo Cup.

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen