Martin Tomczyk jubelt als neuer DTM-Champion | DTM
2011-10-02 17:00:00

Martin Tomczyk jubelt als neuer DTM-Champion

Martin Tomczyk jubelt als neuer DTM-Champion

Die populärste internationale Tourenwagenserie hat einen neuen Champion: Martin Tomczyk (D) sicherte sich im spanischen Valencia mit einem dritten Platz hinter Rennsieger Mattias Ekström (S) und dem zweitplatzierten Portugiesen Filipe Albuquerque (beide Audi) den DTM-Titel 2011. Mit 64 Punkten in der Gesamtwertung liegt Audi-Pilot Tomczyk vor dem letzten Rennen der Saison in Hockenheim uneinholbar vor seinem Konkurrenten Bruno Spengler (Mercedes-Benz, 51 Punkte). „Das ist einfach unglaublich. Zu Beginn der Saison hat keiner mit mir gerechnet und jetzt bin ich Champion“, jubelte der 29 Jahre alte Rosenheimer und über Funk ließ er sein Team wissen: „Der Titel ist für euch.“ Mit einem Audi A4 DTM des Jahrgangs 2008 kürte sich Tomczyk auf dem Circuit de la Comunitat Valenciana Ricardo Tormo zum 12. Champion der „neuen“ DTM.

Tomczyk ging vom zehnten Startplatz ins Rennen und arbeitete sich im neunten DTM-Lauf der Saison kontinuierlich nach vorn. Als er auf Platz drei die Ziellinie überquerte, riss er die Arme hoch, jubelte und vergoss im Auto einige Freudentränen: „Die letzten Runden kamen mir unendlich lang vor. Ich habe mir die karierte Flagge herbeigewünscht, damit mein Traum wahr werden konnte.“ Auch seine Verlobte, die Moderatorin Christina Surer, freute sich mit Tomczyks Bruder und Manager Tobias in der Box von Audi Sport Team Phoenix. Solch eine Freude war seinem Konkurrenten Bruno Spengler in seiner AMG Mercedes C-Klasse nicht vergönnt, denn der Kanadier gewann den Titel nach einem engen Finale 2010 erneut nicht. Mit Platz sieben als bester Mercedes-Benz-Pilot in Valencia musste er seine Titelträume begraben: „Das Championat haben wir nicht heute verloren, sondern bereits in den Rennen davor zu viele Punkte gelassen. Wir haben hart gekämpft, aber heute war einfach nicht mehr drin.“

Markenkollege Ekström, der in Valencia seinen dritten Saisonsieg einfuhr, gönnt Tomczyk den Titel von Herzen: „Ich kenne Martin seit elf Jahren und er hatte in der Vergangenheit viel Pech. Jetzt freue ich mich sehr für ihn.“ Vor 16.000 Zuschauern am Wochenende gelang es Tomczyk, seine Erfolgsserie fortzusetzen: Als einziger Fahrer konnte er bei neun Rennen in die Punkte fahren, er gewann 2011 drei Rennen (Spielberg, Lausitzring, Brands Hatch) und stand zudem vier Mal auf dem Podium (Zandvoort, Norisring, Oschersleben, Valencia).

Die Kristall-Trophäe für den Champion erhält Tomczyk beim Saisonfinale in seiner deutschen Heimat. Das zehnte und damit letzte DTM-Rennwochenende der Saison 2011 findet vom 21. bis 23. Oktober in Hockenheim statt.

Aufgrund eines schwebenden Berufungsverfahrens ist das Ergebnis des neunten Laufes ab Position fünf unter Vorbehalt. Für den DTM-Titel von Tomczyk hat die Berufungsentscheidung allerdings keine Relevanz.

Dr. Martin Mühlmeier, Leiter Technik Audi Sport: „In den letzten Rennen war eine hohe Anspannung. Wir hatten natürlich gehofft, dass wir heute alles klar machen. Dies ist ein fantastischer Tag für Audi, weil wir mit Martin und natürlich auch mit Mattias, Filipe und all den anderen Fahrern feiern können. Martin war während der ganzen Saison sehr konzentriert und hat am Ende den Titel aus eigener Kraft gewonnen. Ich gratuliere ihm ganz herzlich.“

Norbert Haug, Motorsportchef Mercedes-Benz: „Zunächst einmal herzlichen Glückwunsch an Martin und die Audi-Mannschaft. Am Ende bin ich Sportsmann, man muss auch verlieren können. Ich stelle mich heute hundertprozentig vor mein Team. Alle haben hart gearbeitet. Leider haben wir auf Martin in den letzten Rennen 20 Punkte gelassen. Ich möchte die Gelegenheit nutzen, grundsätzlich einmal Danke zu sagen an alle, die dafür gesorgt haben, dass die DTM in den letzten Jahren überlebt hat: Audi, Mercedes-Benz, der DMSB und die ITR. Jetzt freue ich mich auf das letzte Rennen in Hockenheim und den Neueinstieg von BMW im nächsten Jahr.“

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen