Modena stoppt nach Dreher | DTM.com | Die offizielle Webseite
2000-08-19 11:42:22

Modena stoppt nach Dreher

Ein Dreher auf feuchter Fahrbahn beendete das erste Freie Training von Stefano Modena vorzeitig.

Gerade mal neun Runden brachte Stefano Modena im feuchten ersten Freien Training zuwege. Der italienische Opel-Pilot lief auf einem wenig repräsentativen 19. Rang ein – hatte das Training aber vorzeitig abbrechen müssen. "Er hat sich eingangs der Start/Ziel-Geraden gedreht", rekapitulierte Rolf Häring, der Teammanager des Euroteams. "Dabei ist der Frontsplitter kaputt gegangen, so dass wir in den letzten 20 Minuten gar nicht mehr rausgefahren sind."

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen