Mortara auch im zweiten Freien Training vorn | DTM.com | Die offizielle Webseite
2015-05-02 08:30:00

Mortara auch im zweiten Freien Training vorn

  • Edoardo Mortara
  • Pascal Wehrlein
  • Marco Wittmann

Seine Generalproben sind absolut gelungen: Edoardo Mortara (Audi) hat auch im zweiten Freien Training am Samstagmorgen die schnellste Zeit hingelegt. Der Italiener absolvierte die Runde auf dem Hockenheimring in 1:32.672 Minuten und sicherte sich damit, wie schon beim ersten Freien Training am Freitag, den ersten Rang. Zweiter wurde Markenkollege Jamie Green (1:32.774 Min.), auf den dritten Platz fuhr BMW-Pilot Tom Blomqvist (1:32.796 Min.).

Insgesamt legten die Audis einen starken Auftritt hin. Sechs Fahrer landeten unter den besten Zehn.  Als einziger Mercedes-Pilot schaffte es Pascal Wehrlein in die Top-Ten. Der 20-Jährige holte die achtschnellste Zeit (1:32.962 Min.).

Für Lucas Auer (Mercedes-Benz) bot das Zweite Freie Training endlich die Möglichkeit,  ausreichend Runden auf der Strecke zu drehen. Sein Mercedes-AMG C 63 DTM versagte ihm bereits im „Roll out“ am Freitag den Dienst – Probleme mit der Kraftübertragung. Beim anschließenden ersten Freien Training konnte der DTM-Neuling gar nicht starten. Doch so richtig rund lief es für den 20-Jährigen auch am Samstagmorgen nicht. In der Spitzkehre leistete er sich einen kapitalen Verbremser, seine beste Runde war die zweitschlechteste im gesamten Fahrerfeld.

Am Samstagmittag zählt dann erstmals jede Zehntel-Sekunde. Um 12 Uhr beginnt das Qualifying, das unter DTM.com im Livestream zu sehen ist. Über 20 Minuten kämpfen die 24 Fahrer gegen die Uhr, um sich eine möglichst gute Startposition für das  anschließende Rennen zu sichern. Der erste Lauf der DTM-Saison 2015 wird am Samstagnachmittag um 14.48 Uhr gestartet.  

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen