Neue Audi Modelle für Stars des FC Barcelona | DTM.com | Die offizielle Webseite
2007-09-21 10:50:04

Neue Audi Modelle für Stars des FC Barcelona

Neue Audi Modelle für Stars des FC Barcelona

Ronaldinho, Lionel Messi oder Thierry Henry sind als Spieler einer der weltbesten Mannschaften einiges gewohnt. Doch wenn sie von Fahrzeug-Partner Audi die Schlüssel für ihre neuen Modelle bekommen, dann leuchten selbst die Augen gestandener Fußball-Stars. Gestern war es wieder soweit: Auf dem Circuit de Catalunya in Barcelona übergab Ralph Weyler, Vorstand Marketing und Vertrieb der AUDI AG, den Sportlern ihre neuen Dienstwagen. Audi und der FC Barcelona sind seit der vergangenen Spielzeit Partner. Am beliebtesten in der sportlichen Ingolstädter Modellpalette war erneut der Audi Q7.



LVor der offiziellen Fahrzeugübergabe in Barcelona, wo die DTM am Sonntag ihr vorletztes Saisonrennen austrägt, erlebten die Fußballer die Faszination der Audi Modelle hautnah: Sie durften einige schnelle Runden in dem neuen Audi Sportwagen R8 drehen und erwiesen sich dabei als ebenso sportliche wie sichere Piloten. Kein Wunder, schließlich bekamen sie Tipps und Tricks von den beiden Audi Werksfahrern Mattias Ekström und Tom Kristensen. Der Meisterschaftsfavorit aus Schweden und der siebenmalige Le Mans-Sieger begleiteten das Fahrsicherheits-Training, das Audi für die Spieler des FC Barcelona organisierte, und chauffierten einen Teil der Mannschaft im Audi A4 DTM-Renntaxi um die Strecke.



Fußballer und Motorsportler hatten sich bereits am Abend zuvor kennen gelernt: Mattias Ekström und Tom Kristensen besuchten das Champions-League-Heimspiel des FC Barcelona gegen Olympique Lyon im Camp Nou, dem größten Fußballstadion Europas. "Zusammen mit 80.000 Menschen diese Mannschaft spielen zu sehen, war ein beeindruckendes Erlebnis", schwärmte Fußballfan Kristensen nach dem Heimsieg.

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen