Norisring-Ergebnis noch nicht offiziell | DTM.com | Die offizielle Webseite
2015-06-28 20:30:00

Norisring-Ergebnis noch nicht offiziell

Norisring-Ergebnis noch nicht offiziell

Das Ergebnis des 6. Laufs zur DTM auf dem Norisring ist noch nicht endgültig. Die Sportkommissare waren nach dem Bericht des Technischen Delegierten am Sonntagabend zu dem Schluss gelangt, dass der BMW M4 DTM von Tom Blomqvist (Startnummer 31), nicht dem technischen Reglement entsprach. Blomqvist, der im Rennen Platz 16 belegt hatte, wurde aus der Wertung genommen, weil nach Ansicht der Sportkommissare ein System im Fahrzeug eingebaut wurde, das auch Auswirkungen auf die Fahreigenschaften haben kann und das im seit 2014 homologierten Fahrzeug bisher nicht installiert war. Das BMW Team RBM kündigte gegen diese Entscheidung Berufung an, so dass das Ergebnis bis zur endgültigen Entscheidung vor dem Berufungsgericht des DMSB nur vorläufigen Charakter hat.

BMW ließ dazu verlauten: „Wir nehmen die Entscheidung der Sportkommissare zur Kenntnis. Im Fahrzeug von Tom Blomqvist (Startnummer 31) war am Sonntag eine Konstruktion verbaut, die der Kühlung des Fahrers dient. Wir sind der Auffassung, dass das Fahrzeug dem geltenden technischen Reglement entspricht und werden deshalb Berufung gegen dieses Urteil einlegen.”

 

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen