Opel beim DTM-Einladungsrennen in Shanghai | DTM
2004-07-13 11:44:56

Opel beim DTM-Einladungsrennen in Shanghai

Opel beim DTM-Einladungsrennen in Shanghai

Mit vier Autos startet Opel am kommenden Wochenende beim DTM-Einladungsrennen in der chinesischen Metropole Shanghai. Marcel Fässler, Heinz-Harald Frentzen und Timo Scheider gehen mit ihren Opel Vectra GTS V8 an den Start, Jeroen Bleekemolen fährt beim China-Gastspiel ein Opel Astra V8 Coupé. Die Stadtregierung und der chinesische Automobilverband hatten im Frühjahr die Einladung ausgesprochen. Die Veranstaltung umfasst zwei Wertungsläufe zu je einer halben Stunde, die auf einem eigens angelegten Straßenkurs im Stadtteil Pudong ausgetragen werden. Die ARD überträgt am Rennsonntag, dem 18. Juli, ab 8.30 Uhr aus Shanghai.

Opel-Sportchef Volker Strycek unterstreicht die Wertigkeit des DTM-Auftrittes in China: „Das Wachstumspotenzial in China ist enorm. Auch für den General Motors-Konzern bietet der chinesische Markt viele Möglichkeiten. Für uns ist dieser Auftritt beim DTM-Einladungsrennen in Shanghai eine hervorragende Gelegenheit, dem chinesischen Publikum die Faszination der besten Tourenwagenserie Europas zu vermitteln. Dass wir bereits jetzt, also schon vor der Formel 1, in Shanghai fahren werden, unterstreicht den Stellenwert, den die DTM nicht nur in Europa, sondern auch weltweit genießt.“

R

Heinz-Harald Frentzen: „Die Chinesen werden begeistert sein!“

Heinz-Harald Frentzen sammelte bereits Rennsporterfahrung in Asien. „Von meiner Zeit als Rennfahrer in Asien sind mir vor allem die Gegensätze in Erinnerung geblieben. Das Leben ist unheimlich hektisch und geschäftig, die Menschen dagegen sehr höflich und zurückhaltend. Die asiatische Küche finde ich klasse. Ich habe schon viel über Shanghai gehört und freue mich schon jetzt darauf, dort hin zu reisen. Die Chinesen sollen sich die DTM einfach mal anschauen. Ich denke, sie werden begeistert sein!“

Marcel Fässler erwartet, dass die Kondition der Fahrer eine wichtige Rolle spielen wird. „Es ist in Shanghai sehr warm und drückend. Deswegen bin ich in den vergangenen Wochen etwas öfter in die Sauna gegangen. Außerdem spielt die Zeitumstellung eine Rolle. Wir reisen relativ früh an, so dass wir uns besser auf die Bedingungen einstellen können. Auf jeden Fall freue ich mich sehr auf das Rennen. Es ist für uns alle eine tolle neue Herausforderung.“

L

Jeroen Bleekemolen fährt in Valvoline-Design

Während Marcel Fässler, Heinz-Harald Frentzen und Timo Scheider in Shanghai ihre eigene Rennautos in den Farben der Sponsorpartner GMAC Bank, „Stern“ bzw. „Woman“ fahren werden, geht Jeroen Bleekemolen einmalig mit Valvoline-Design an den Start. „Auch für die Partner und Sponsoren ist das Rennen in Shanghai eine schöne Gelegenheit, sich zu präsentieren“, betont Opel-Sportchef Volker Strycek. „Wir freuen uns alle sehr auf diese Veranstaltung!“

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen