Paffett gewinnt das erste Freie Training | DTM
2015-06-26 16:15:00

Paffett gewinnt das erste Freie Training

  • Paffett gewinnt das erste Freie Training
  • Paffett gewinnt das erste Freie Training
  • Paffett gewinnt das erste Freie Training

Wäre die Freitagabendsession auf dem Norisring das Qualifying zum ersten DTM-Rennen am Samstag gewesen – die Audi-Konkurrenz wäre vor Freude wohl komplett aus dem Häuschen. Schließlich waren es nicht die Ingolstädter, die das erste Freie Training auf dem Stadtkurs bestimmten. Es waren vor allem die Mercedes-Benz-Piloten, die der ersten Session ihren Stempel aufdrückten: Gary Paffett beendete das Training mit der schnellsten Runde des Feldes – 48,553 Sekunden. Dahinter hinterließen sein Markenkollege Paul di Resta (48,579 Sekunden) und Bruno Spengler in seinem BMW M4 DTM (48,585 Sekunden) den stärksten Eindruck.

So vorsichtig die Ergebnisse eines Freien Trainings bewertet werden müssen. Eines hat der erste Leistungsnachweis am Norisring gezeigt: es geht verdammt eng zu. So vermuteten die Protagonisten im Vorfeld, dass das gesamte Feld circa sechs Zehntel auseinanderliegen würde. Nach dem Training trennten den Schnellsten, Gary Paffett, und den Langsamsten, António Félix da Costa im BMW, lediglich viereinhalb Zehntel.

In dieser extremen Leistungsdichte schaffte es Mercedes-Benz, vier Autos unter den besten sieben zu platzieren: Daniel Juncadella wurde Vierter, Vorjahressieger Robert Wickens belegte Platz sieben. Auch BMW trumpfte relativ stark auf: Hinter Spengler fuhren Maxime Martin auf Platz acht, Augusto Farfus auf Platz neun und Marco Wittmann auf Platz zehn. Bester Audi-Pilot wurde der hochgehandelte Jamie Green auf dem fünften Rang. Hinter dem Briten fuhr Markenkollege Adrien Tambay auf Platz sechs.

Am Samstag wird sich zeigen, was dieser erste Eindruck wert ist. Nach dem Freien Training (10.15 Uhr bis 11.05 Uhr) geht es ab 13.25 Uhr ans Eingemachte. Dann entscheidet sich im zwanzigminütigen Qualifying die Startaufstellung für das erste Rennen, das um 16.48 Uhr gestartet wird.

 

 

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen