Pedro Lamy verlässt das Rosberg-Team | DTM.com | Die offizielle Webseite
2001-05-07 12:57:19

Pedro Lamy verlässt das Rosberg-Team

Nach dem zweiten Lauf zur DTM 2001 auf dem Nürburgring teilte Pedro Lamy seiner Teamleitung mit, dass er das Service 24h AMG Mercedes Team verlassen möchte.

“Die DTM ist eine sehr wettbewerbsintensive und medienwirksame Meisterschaft. Die Teilnahme an der Serie im vergangenen Jahr und an den ersten beiden Läufen der neuen Saison haben mir Spaß gemacht. Das Wichtigste im Rennfahrerleben jedoch, die Chance jederzeit um Siege fahren zu können, fehlte mir. Auch wenn ich mich im Rosberg-Team wohl gefühlt habe, sehe ich nun die Zeit gekommen, mich neu zu orientieren, um die Voraussetzungen zu schaffen, in Zukunft wieder bei jedem Rennen, bei dem ich an den Start gehe, siegfähig zu sein”, erklärte Pedro Lamy.

Pedro Lamy fuhr im Team Rosberg einen Mercedes-Benz CLK des Jahrgangs 2000.
Mercedes-Benz Motorsport und das Team Rosberg danken Pedro Lamy für die Zusammenarbeit. Der Bitte Pedros, ihn gegebenenfalls bei der Suche nach einem neuen erfolgreichen Engagement zu unterstützen, wird Mercedes-Benz Motorsport gerne nachkommen und wünscht ihm für seine sportliche Zukunft alles Gute.

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen