Positives Doping-Ergebnis in der DTM | DTM.com | Die offizielle Webseite
2005-06-05 10:40:41

Positives Doping-Ergebnis in der DTM

Beim zweiten Saisonrennen des Jahres auf dem EuroSpeedway Lausitz führte die FIA Doping-Kontrollen unter den DTM-Fahrern durch. Getestet wurden die vier Erstplatzierten des Rennens, Gary Paffett (Mercedes-Benz), Tom Kristensen (Audi), Mika Häkkinen (Mercedes-Benz) und Mattias Ekström (Audi). Zusätzlich wurden aus den verbliebenen 16 DTM-Piloten zwei ausgelost: Christian Abt (Audi) und Manuel Reuter (Opel) mussten zum außergewöhnlichen Boxenstopp. In Brünn wurden die Ergebnisse den Fahrern und Teams mitgeteilt. Positives Ergebnis: Alle sechs Proben waren negativ – die DTM-Piloten sind sauber.

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen