Schneider holt die vierte Pole des Jahres | DTM
2003-07-26 14:08:49

Schneider holt die vierte Pole des Jahres

Mercedes-Benz-Pilot Bernd Schneider fuhr in der Super-Pole die Bestzeit in 1:28.206 Minuten. Der in Monaco lebende Saarländer setzte sich souverän gegen seinen Teamgefährten Jean Alesi durch (1:28.396 Minuten). Mit 0,212 Sekunden fuhr Mattias Ekström die drittschnellste Rundenzeit und startet gemeinsam mit Laurent Aiello aus der zweiten Startreihe. Peter Dumbreck fuhr als schnellster Opel-Fahrer auf Rang sieben.

Wetterbedingungen Lufttemperatur: 19,9 Grad Asphalttemperatur: 20,8 Grad

13:02 Die Fahrzeuge gehen auf die Strecke

13:05 Dumbreck setzt mit 1:28.956 die erste Bestzeit

13:06 Schneider verbessert die Bestzeit auf 1:28.694

13:07 Ekström Schnellster: 1:28.684

13:10 Stand nach 5 Minuten: 1. Ekström, 2. Schneider, 3. Fässler, 4. Alesi, 5. Albers, 6. Dumbreck

13:13 Dumbreck verbessert sich mit 1:28.805 von sechs auf drei

13:14 Tomczyk setzt sich mit 1:28.583 an die Spitze des Feldes

13:17 Ekström kontert mit 1:28.527 und holt aich die Führung zurück, Alesi rutscht in seiner schnellen Runde von der Strecke

13:18 Ekström dreht sich in der Zieleingangs-Kurve

13:20 Bernd Schneider bricht seine schnelle Runde ab und kommt mit stehenden Rädern qualmend in die Boxengasse

13:22 Kaneishi in der "Old Hairpin" im Kiesbett, fährt weiter

13:24 Schneider startet seinen letzten Angriff

13:25 ...und kann sich nicht verbessern: Platz 5

13:26 Ekström, Tomczyk, Fässler, Albers, Schneider, Dumbreck, Alesi, Aiello, Abt und Menu starten in der Super-Pole

13:32 Alain Menu startet als Erster in die Super-Pole-Session

13:35 Alain Menu: 1:29.168 Minuten

13:38 Christian Abt: 1:29.674 Minuten

13:39 Laurent Aiello: 1:28.528 Minuten

13:42 Jean Alesi: 1:28.396 Minuten

13:44 Peter Dumbreck: 1:28.751 Minuten

13:46 Bernd Schneider: 1:28.206 Minuten

13:48 Christijan Albers: 1:28.717 Minuten

13:50 Marcel Fässler: 1:28.581 Minuten



13:52 Martin Tomczyk: 1:30.341 Minuten, mit einem Ausritt in der "Hollywood-Corner"

13:54 Mattias Ekström: 1:28.418 Minuten

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen