Schneider und Aiello kämpfen am ersten Testtag um die Spitze | DTM.com | Die offizielle Webseite
2001-05-18 17:56:58

Schneider und Aiello kämpfen am ersten Testtag um die Spitze

Das Spitzen-Duell zwischen Abt-Audi und Mercedes-Benz, das schon vor zwei Wochen für ein höchst dramatisches Rennen auf dem Nürburgring gesorgt hatte, scheint sich im Motopark Oschersleben nahtlos fortzusetzen. Mit zwei Zehntelsekunden Rückstand auf den amtierenden Meister und Tabellenführer Bernd Schneider im Mercedes-Benz CLK-DTM platzierte Nürburgring-Sieger Laurent Aiello seinen Abt-Audi TT-R auf Rang zwei.

Bei der ersten Test-Session am Vormittag hatte Aiello noch vor Schneider gelegen. Dritter wurde in beiden eineinhalbstündigen Testeinheiten Mercedes-Benz-Fahrer Uwe Alzen, im vergangenen Jahr beim zweiten Oschersleben-Rennen Sieger im Opel Astra V8 Coupé.

Aiello und das Team Abt Sportsline haben insgesamt ihre starke Form beim Testtag im Motopark Oschersleben bestätigt. „Natürlich freue ich mich, dass wir schon am Testtag da anknüpfen, wo wir am Nürburgring aufgehört haben“, sagte der Franzose Aiello. „Noch bin ich aber nicht ganz happy mit dem Auto. Ich wäre auch kein Rennfahrer, wenn ich mich mit einem zweiten Platz zufrieden geben würde – deshalb will ich morgen im Zeittraining noch mehr.“ Rivale Bernd Schneider kündigt an: „Ich habe sehr schnell ein ausgezeichnetes Setup gefunden und bin deshalb auch zügig auf gute Rundenzeiten gekommen. Für das morgige Qualifying erwarte ich einen harten Fight mit Laurent.“ Im Vergleich zum letztjährigen zweiten Rennen im Motopark sind die Rundenzeiten um mehr als eine Sekunde besser geworden. Schneider: „Diese Verbesserung ist wohl in erster Linie auf die Reifenentwicklung und auf die ständige Weiterentwicklung unseres neuen Autos zurückzuführen.“

Als beste Opel-Piloten rangieren Michael Bartels und Timo Scheider jeweils auf Rang zwölf. Am morgigen Samstag geht es im 45minütigen Zeittraining um die Startposition für das 35 Kilometer kurze Qualifikationsrennen, das am Sonntag um 14.04 Uhr gestartet wird. Der Zieleinlauf entscheidet dann über die Startaufstellung für den 100 Kilometer langen Wertungslauf.

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen