Show-Programm | DTM.com | Die offizielle Webseite
2001-05-20 11:15:09

Show-Programm

Revival historischer DTM Fahrzeuge
Volker Strycek wird am Sonntag im Show-Programm vor dem DTM-Lauf einen Opel Omega 3000 Evo um den Kurs in der Magdeburger Börde steuern. Mit dem Omega startete Opel zwischen 1990 und 1993 in der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft, unter anderem mit Volker Strycek am Steuer. Am Volant eines Mercedes 190E Evo2 nimmt Klaus Ludwig Platz. Er wird sein Meisterauto aus dem Jahr 1992 fahren. Bereits am Samstag Abend durfte der Technische Leiter von Mercedes-Benz Motorsport, Gerhard Lepler den Klassiker Probe fahren. Als Geistiger Vater des Evo 2 hatte er zum sechzigsten Geburtstag einige Runden als Geschenk erhalten.

DTM im Fußballfieber I
Inspiriert vom Saisonfinale der Fußball Bundesliga, werden neun DTM-Piloten am Sonntag Vormittag die Gewinner der zu vergebenden Mitfahrgelegenheiten in einem aktuellen Rennfahrzeug ermitteln. Mit Motorrollern des Reifenpartners Dunlop ausgestattet, bewegen sich die Fahrer um den Kurs im Motopark, um an verschiedenen Stellen Bälle in die Zuschauerränge zu kicken. Bei den Geschossen handelt es sich um handsignierte Fußbälle, auf denen sich wechselweise die DTM-Piloten und die Spieler des Vfl Wolfburg verewigt haben.

DTM im Fußballfieber II
Man könnte fast meinen, das DTM-Fahrerfeld bestünde ausschließlich aus Fußballfans. Beim gestrigen Kicker Turnier, dass von Abt Sportsline auf dem Dach des Motopark-Hotels ausgetragen wurde, gewann am Ende Mercedes-Benz Werkspilot Bernd Schneider.
"Ich finde es super, dass Abt ein solches Turnier austrägt", freute sich der Sieger des Abends. "Ich hatte mit Rainer Engel einen sehr guten Mitspieler, mit dem ich schon häufiger Tischfußball gespielt habe und der mir glücklicherweise während dieses Turniers zur Seite stand. Die Spiele waren spannend und das Turnier war fast so anstrengend wie ein Rennen."

Drift Challenge
Wie schon beim Saisonauftakt in Hockenheim und beim zweiten DTM-Lauf am Nürburgring, werden die Sportchefs von Opel und Mercedes-Benz, Norbert Haug und Volker Strycek, auch im Motopark zur Unterhaltung der Zuschauer beitragen. Strycek setzt dabei erneut auf den Ex-Vatanen Opel Ascona 400, Haug läßt mit einem Mercedes 500 SLC das Heck fliegen.

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen