Sie haben abgestimmt: Félix da Costa im „DTM Driver’s Seat“ | DTM.com | Die offizielle Webseite
2015-07-06 13:45:00

Sie haben abgestimmt: Félix da Costa im „DTM Driver’s Seat“

Sie haben abgestimmt: Félix da Costa im „DTM Driver’s Seat“

Beim Gastspiel der DTM im niederländischen Zandvoort tritt der BMW-Werksfahrer die Nachfolge von Timo Glock (BMW), Mattias Ekström (Audi) und Bruno Spengler (BMW) an. Der Portugiese nimmt im „DTM Driver’s Seat“ Platz und gewährt den DTM-Fans intime Einblicke in seine Rennen am Samstag und Sonntag.

Bei der Abstimmung unter Bild.de und DTM.com hat sich jeder Dritte der knapp 2.000 Teilnehmer für Félix da Costa ausgesprochen. Mit 34 Prozent landete er vor Bruno Spengler (14 Prozent), Miguel Molina und Mattias Ekström (beide 8 Prozent).

Der „DTM Driver’s Seat“ ist ein Second-Screen-Angebot. Bereits dreißig Minuten vor dem Start bietet diese Option aktuelle Informationen zum Fahrer und seinem Team vom Renntag. Ein Interview direkt auf der Startaufstellung inklusive. Kurz vor dem Start steigen die Fans dann endgültig mit ins Cockpit ein. Kameras übertragen jede Bewegungen, Mikrofone jedes Wort.

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen