Sieg für Joachim Winkelhock. | DTM.com | Die offizielle Webseite
2000-07-09 14:04:38

Sieg für Joachim Winkelhock.

Sieger des ersten Laufes der neuen DTM auf dem Norisring wurde Joachim Winkelhock im Opel Astra V8 Coupé des Holzer-Teams. Den zweiten Platz belegte Klaus Ludwig im Mercedes-Benz CLK. Opel-Pilot Manuel Reuter kam als Dritter ins Ziel.

Das erste der beiden Rennen endete mit einer doppelten Premiere. Joachim Winkelhock, von der Pole-Position aus gestartet, landete seinen ersten Sieg in der neuen DTM für das Holzer-Team. Und mittels hochgeklappter Flügeltür, die sein Opel Astra V8 Coupé als einziges Auto im Feld erstmals aufwies, kam der Fahrer – verdientermaßen - in den Genuss einer riesengroßen Ration Frischluft.

Winkelhock setzte sich vom Start weg an die Spitze, musste in der zweiten Runde aber den Trainingszweiten, Marcel Tiemann im Mercedes-Benz CLK, passieren lassen. In einer atemberaubenden Überholaktion, in der Tiemann auf teils noch feuchten Strecke beinahe sein Auto verloren hätte, ging Winkelhock in der neunten Runde auf der Start-und Zielgeraden wieder in Führung und baute sie bis ins Ziel bis auf 5,8 Sekunden aus.

Hinter dem unbedrängt führenden Winkelhock gab es pausenlos spannende Zweikämpfe und permanente Positionswechsel. Nach 44 Runden auf dem 2,3 Kilometer langen Kurs rund um die alte Steintribüne wurde schließlich Klaus Ludwig im Mercedes-Benz CLK Zweiter – nur 0,2 Sekunden vor Manuel Reuter im Opel Astra, der somit zumindest für die Dauer der Reparaturpause die Führung in der Tabelle übernahm. Denn Bernd Schneider, bislang punktgleich mit Reuter an der Spitze der Fahrerwertung, fuhr mit 7,9 Sekunden Rückstand auf Winkelhock als Vierter über die Ziellinie. Der anfänglich vorn platzierte Marcel Tiemann wurde hinter Opel-Pilot Michael Bartels Sechster.

Bereits zur Halbzeit des 100 Kilometer-Rennens waren alle drei Abt-Audi TT-R aus dem Rennen: Christian Abt und Laurent Aiello scheiterten mit Getriebeschäden, Kris Nissen schied mit defektem Auspuff aus.

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen