Spengler fährt erste Bestzeit auf dem Norisring | DTM.com | Die offizielle Webseite
2006-07-21 12:02:02

Spengler fährt erste Bestzeit auf dem Norisring

Spengler fährt erste Bestzeit auf dem Norisring

Beim ersten Test auf dem Norisring bekamen die 20 DTM Fahrer einen ersten Vorgeschmack, was sie in den folgenden zwei Tagen erwartet: ein heißes Wochenende. Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen über 30° C sicherte sich Bruno Spengler die erste Bestzeit. Der Franco-Kanadier umrundete in der AMG-Mercedes C-Klasse den 2,3 Kilometer kurzen Stadtkurs in Nürnberg in 49.730 Sekunden. Mit 0,067 Sekunden Rückstand fuhr Jean Alesi in der schnellsten C-Klasse aus dem Vorjahr auf Platz zwei, Dritter wurde Brands Hatch Sieger Mattias Ekström im schnellsten Audi A4 DTM mit einer Bestzeit von 49.880 Sekunden.

Hinter den beiden Führenden in der Meisterschaft Bernd Schneider (AMG-Mercedes C-Klasse) und Tom Kristensen (Audi A4 DTM) auf den Positionen vier und fünf fuhr Jeroen Bleekemolen im 2004er Audi auf einen hervorragenden sechsten Platz. Der Niederländer, absolvierte insgesamt 56 Runden und war damit fleißigster Fahrer am Freitagmorgen.

Wie zu erwarten war, ging es schon im ersten Test extrem eng zu. 18 Fahrer - von Bruno Spengler bis hin zu Susie Stoddart in der 2004er AMG-Mercedes C-Klasse - lagen am Ende des Tests innerhalb von einer Sekunde. Nur die beiden Rookies Mathias Lauda und Vanina Ickx hatten nach 90 Minuten Testarbeit mehr als eine Sekunde Rückstand auf die Spitze. Die ersten elf Fahrer waren sogar durch weniger als eine halbe Sekunde getrennt. Der zweite DTM Test auf dem Norisring beginnt um 14.00 Uhr und dauert ebenfalls 90 Minuten.

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen