Start-Ziel-Sieg für Abt | DTM.com | Die offizielle Webseite
2001-09-23 15:53:49

Start-Ziel-Sieg für Abt

Christian Abt sicherte sich im Qualifikationsrennen zum neunten Lauf der DTM in Zandvoort einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg vor seinem Teamkollegen Mattias Ekström. Dritter auf dem niederländischen Dünenkurs wurde Peter Dumbreck, der sich gegen heftige Attacken von Lokalmatador Patrick Huisman wehren musste. Bester Opel-Pilot wurde Manuel Reuter. Reuter, aus der zehnten Position gestartet, konnte im Qualirennen eine Position gutmachen und wurde am Ende Neunter.

Start Christian Abt übernimmt vor Mattias Ekström die Führung, das Feld kommt ohne Probleme durch die erste Kurve

2. Runde Bernd Schneider attackiert den auf der zehnten Position liegenden David Saelens, aber der Belgier kann seinen Platz verteidigen, Alzen und Fässler nebeneinander, Fässler vorne
3. Runde Martin Tomczyk dreht sich, die nachfolgenden Fahrer können seinem Abt-Audi ausweichen
4. Runde Zwischenstand: Abt vor Ekström, Dumbreck, Huisman und Aiello, bester Opel-Pilot ist Manuel Reuter als Neunter
5. Runde Im Cockpit von Patrick Huisman hat sich etwas gelöst
6. Runde Bernd Mayländer kommt von der Strecke ab und schlägt in die Leitplanken
8. Runde Zieleinlauf: Christian Abt gewinnt das Qualifikationsrennen vor Mattias EKström, Peter Dumbreck, Patrick Huisman, Laurent Aiello, Marcel Fässler, Uwe Alzen, Christijan Albers und Manuel Reuter

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen