Streckenumbau sorgt für Gesprächsstoff | DTM.com | Die offizielle Webseite
2007-05-18 18:38:01

Streckenumbau sorgt für Gesprächsstoff

Streckenumbau sorgt für Gesprächsstoff

Zum vierten Mal seit 2000 befährt die DTM auf dem EuroSpeedway Lausitz eine neue Streckenvariante. Pünktlich vor dem dritten Lauf an diesem Wochenende wurde die erste Kurve nach Start-Ziel umgebaut - die Streckenlänge beträgt nach dem Umbau 3,478 Kilometer und ist damit 36 Meter länger als noch im vergangenen Jahr. Die Maßnahme soll für zusätzliche Überholmanöver und noch mehr Spannung sorgen.

DTM-Rekordchampion Bernd Schneider bringt es auf den Punkt: „Man kann über Umbauarbeiten streiten und sich nicht einig sein - es wird auch immer Diskussionspunkte geben. Aber der EuroSpeedway Lausitz war eine Strecke, wo man absolut nicht überholen konnte. Wenn es jetzt eine Möglichkeit gibt dann nur an dieser Stelle, daher ist der Umbau auf jeden Fall eine Verbesserung.“

Ähnlich sieht das Audi-Mann Timo Scheider. „Die neue erste Kurve ist immer noch Knackpunkt Nummer eins und sorgt für Gesprächsstoff unter den Fahrern“, sagt der 28-Jährige. „Bei den Startübungen ist genau das passiert, was ich befürchtet hatte: Bernd (Schneider) und ich waren nebeneinander und mussten dann trotzdem beide fast eine Vollbremsung machen, um zusammen heil durchzukommen. Wenn das im Rennen auch so sein wird, erleben die Fans einen spannenden Start…"

Vor dem Start zum Rennen steht jedoch am Samstag zunächst einmal das Qualifying im Mittelpunkt. Hier wird sich dann auch zeigen, inwieweit der Streckenumbau die Rundenzeiten beeinflusst, denn dann müssen die Teams ihre Karten aufdecken. Da sich die Teams heute darauf konzentriert haben, eine möglichst perfekte Abstimmung für das Rennen zu erarbeiten, ist die Bestzeit von Spengler (1:19.380 Minuten) nur wenig aussagekräftig. Den offiziellen Rundenrekord im Rennen hält Mika Häkkinen, der 2005 1:17.583 Minuten auf der alten Streckenvariante benötigte. Die ARD überträgt das Qualifying ab 13:30 Uhr live.

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen