Test 1: Scheider führt Audi-Trio an der Spitze an | DTM
2007-07-27 12:05:56

Test 1: Scheider führt Audi-Trio an der Spitze an

Test 1: Scheider führt Audi-Trio an der Spitze an

Die Fahrer ließen es beim ersten Test der DTM am Freitagvormittag in Zandvoort ruhig angehen. In der ersten halben Stunde des 90-minütigen Tests fuhren gerade einmal sieben Fahrer eine gezeitete Runde auf dem 4,307 Kilometer langen Dünenkurs. Danach nahm der Verkehr zu. Timo Scheider markierte im Audi A4 DTM mit 1:35.372 Minuten früh die Bestzeit. Mit einem Rückstand von 0,303 Sekunden fuhr sein Teamkollege Tom Kristensen auf Platz zwei, Christian Abt komplettierte als Dritter das Audi-Trio an der Spitze des Feldes.

Schnellster Fahrer einer AMG Mercedes C-Klasse war Bruno Spengler auf Platz vier. Der Kanadier verlor in seiner schnellsten Runde 0,584 Sekunden auf Spitzenreiter Scheider. Hinter Spengler folgten mit Bernd Schneider und Jamie Green auf den Positionen fünf und sechs zwei weitere Mercedes-Benz-Fahrer.

Viel Pech im ersten Test hatte Vanina Ickx: Bereits in ihrer ersten Runde landete die Belgierin im Kiesbett der Tarzanboocht, was zunächst nur eine kurze Gelbphase zur Folge hatte. Nach knapp einer Stunde wurde der Test dann mit der roten Flagge unterbrochen, um den Audi A4 DTM zu bergen und an die Box zurück zu transportieren. Die Belgierin blieb als einzige Pilotin ohne gezeitete Runde.

Die meisten Umläufe absolvierte Susie Stoddart. Die Schottin umrundete den Dünenkurs an der Nordsee bei leichter Bewölkung und Sonnenschein 25 Mal. Einen ähnlichen Fleiß legte ihr Teamgefährte Mathias Lauda an den Tag. Der Österreicher fuhr 24 Runden und beendete den ersten Test auf Platz 18 hinter Stoddart.

Der zweite Test beginnt um 14 Uhr und dauert ebenfalls 90 Minuten.

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen