Tomczyk mit Bestzeit in letzter Sekunde | DTM.com | Die offizielle Webseite
2007-04-21 11:42:25

Tomczyk mit Bestzeit in letzter Sekunde

Tomczyk mit Bestzeit in letzter Sekunde

Rush hour beim Freien Training der DTM in Hockenheim: Erst in seiner letzten Runde des letzten Tests vor dem ersten Qualifying der Saison 2007 sicherte sich Martin Tomczyk im Audi A4 DTM die Bestzeit. Der Rosenheimer verwies mit einer Rundenzeit von 1:34.124 Minuten Mika Häkkinen auf Platz zwei. Der zweifache Formel-1-Weltmeister hatte in der AMG Mercedes C-Klasse einen Rückstand von 0.172 Sekunden auf Tomczyk. Timo Scheider verdrängte in der Schlussphase den lange Zeit in Führung liegenden Alexandre Prémat im schnellsten Audi-Vorjahreswagen auf Platz vier.

Bruno Spengler beendete das Training auf dem fünften Platz vor den beiden Audi-Fahrern Mattias Ekström und Tom Kristensen. DTM-Rekordchampion Bernd Schneider wurde Achter, Christian Abt im Jahreswagen Neunter. DTM-Rookie Paul Di Resta, der am Freitag mit der Tagesbestzeit überraschte, beendete das 60-minütige Training auf einem hervorragenden zehnten Platz.

Mit technischen Problemen haderten die zwei Mücke-Piloten Susie Stoddart und Daniel la Rosa. Nach nur vier Runden war das Training für die junge Schottin beendet. „Wir haben Probleme mit der Servolenkung und ich konnte leider nicht mehr fahren“, sagte eine enttäuschte Stoddart. „Trotzdem war mein Auto gut, ich muss im Qualifying hart arbeiten.“ Ihr Teamgefährte aus Hanau war mit dem Setup seiner AMG Mercedes C-Klasse nicht zufrieden. „Wir haben verschiedene Dinge ausprobiert, haben aber keine optimale Abstimmung gefunden“, so la Rosa, der das Training auf Platz 17 beendete.

Nach 60 Minuten bei strahlendem Sonnenschein am Samstagmorgen lagen, wie am Vortag, die DTM-Fahrer sehr eng beieinander - 18 Fahrzeuge wurden in der Ergebnisliste innerhalb einer Sekunde geführt. Das Freie Training war die letzte Möglichkeit, das Setup für das Qualifying zu erarbeiten. Ab 13:28 Uhr werden dann die Startplätze für das Rennen am Sonntag vergeben.

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen